Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

47-Jähriger stirbt nach Hausbrand im Krankenhaus

Nach einem Hausbrand ist ein 47-Jähriger im Krankenhaus gestorben. Die Ursache des Feuers in Geroldsgrün (Kreis Hof) ist noch unklar.
Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Der Mann war am Dienstagabend bewusstlos aus dem Dachgeschoss eines brennenden Mehrfamilienhauses geholt werden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Zwei Hausbewohner hatten zuvor versucht, den 47-Jährigen zu retten, doch Rauch und Hitze waren laut Polizei bereits zu stark. Erst die Feuerwehr mit Schutzausrüstung konnte den Mann aus der Wohnung holen. Die Wiederbelebungsversuche im Rettungswagen blieben aber laut Polizei ohne Erfolg und der 47-Jährige starb kurz darauf im Krankenhaus.

Rund 70 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren bei dem Brand in der Nacht zum Mittwoch vor Ort, sieben mussten anschließend wegen einer leichten Rauchvergiftung behandelt werden. Bei dem Brand entstand ein Sachschaden von 200 000 Euro.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
The Holdovers streamen: Hier kannst Du den Oscar-Film sehen
Tv & kino
The Holdovers streamen: Hier kannst Du den Oscar-Film sehen
Timur Ülker
People news
GZSZ-Schauspieler Timur Ülker spendet Knochenmark
Emilio Sakraya
Musik news
«Blessings»: Emilio Sakraya geht hart mit sich ins Gericht
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
Handy ratgeber & tests
Kabellose Kopfhörer mit Wechselakku: Das können die Fairbuds
iPhone 16: Diese Farben soll es geben
Handy ratgeber & tests
iPhone 16: Diese Farben soll es geben
Tastatur eines Laptops
Internet news & surftipps
Hintertür für Windows: Russische Schadsoftware entdeckt
Oliver Kahn
1. bundesliga
Kahn über zweite Bayern-Chance für Nagelsmann: Warum nicht?
Kartoffel-Bärlauch-Bällchen mit Dip
Familie
Zum Knuspern: Kartoffel-Bärlauch-Bällchen aus dem Airfryer