Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

46-Jähriger wegen versuchter Tötung von Partnerin in U-Haft

Ein 46 Jahre alter Mann ist wegen der versuchten Tötung seiner Partnerin im Landkreis Weilheim-Schongau in Untersuchungshaft genommen worden. Der Ermittlungsrichter beim Amtsgericht München habe am Mittwoch Haftbefehl erlassen, teilte das Polizeipräsidium Oberbayern Süd am Abend mit.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Der Mann soll der 40 Jahre alten Frau am Montagabend in einem Wohnhaus in Weilheim mit einem Messer eine schwere Verletzung im Halsbereich zugefügt haben. Nach dem Angriff soll er mit dem Auto geflüchtet sein. Während die schwer verletzte 40-Jährige in eine Klinik gebracht wurde, fahndeten die Ermittler nach dem Mann. Mithilfe eines Hubschraubers wurde der 46-Jährige in der Nacht zum Dienstag im knapp 14 Kilometer entfernten Hohenpeißenberg gefunden und festgenommen.

Der 46-jährige Deutsche und die Frau führten den Angaben zufolge seit längerem eine Beziehung. Die Frau wurde notoperiert. Sie befand sich am Mittwoch nicht mehr in Lebensgefahr.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Fox mit Benji Asare
Musik news
«High von der Liebe» - Peter Fox singt neuen Song
Geburtstagsparade «Trooping the Colour»
People news
König Charles nimmt an Geburtstagsparade teil
Wandbemalung
Kultur
Planet Utopia - dritte Kinderbiennale in Dresden
Cyberkriminalität
Internet news & surftipps
BKA: Bisher größter Schlag gegen weltweite Cyberkriminalität
Passwordeingabe am Laptop
Das beste netz deutschlands
Ticketmaster: Kunden sollten Passwort ändern
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
Das beste netz deutschlands
Foldable MacBook: Was wir bisher zu einem möglichen Falt-MacBook wissen
DFB-Team - Training
Fußball news
Ohne Klangschalen im Regen: EM-Härte durch SEK-Schulung
Auszubildende in einem Betrieb
Job & geld
Kündigungsschutz: Probezeit ist nicht gleich Wartezeit