Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zug überrollt betrunkenen Mann: er bleibt unverletzt

Nach einem Sturz ins Gleisbett am Backnanger Bahnhof ist ein betrunkener 37-Jähriger von einem Zug überrollt worden und dabei unverletzt geblieben. Da der Mann zwischen den Schienen lag, habe er unversehrt von Mitarbeitern der Bahn zurück auf den Bahnsteig gebracht werden können, teilte die Polizei am Montag mit.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Der 37-Jährige soll am Samstagmorgen mit einem Alkoholwert von 1,6 Promille im Blut am Bahnsteig gestanden und gegen 05.00 Uhr von alleine in die Gleise gefallen sein. Aufgrund seiner dunklen Kleidung sei er nach bisherigen Kenntnissen eine halbe Stunde lang von niemandem gesehen worden. Erst als sich eine Regionalbahn näherte, entdeckte deren Lokführer den 37-Jährigen im Scheinwerferlicht seines Zuges. Obwohl er seine Bahn sofort bremste, konnte er den Zug nicht vor dem Mann zum Stehen bringen. Der Betrunkene wurde versorgt und nach Hause gebracht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Prinz Nikolaos und Prinzessin Tatiana
People news
Griechisches Prinzenpaar lässt sich scheiden
Sophia Thiel und Alexandru Ionel
Tv & kino
«Let's Dance»: Erneut 30 Punkte - zwei Tanzpaare raus
Erotik auf Smartphone
Internet news & surftipps
Verschärfte EU-Auflagen für Online-Sexplattformen
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Handy ratgeber & tests
iOS 18: KI-Funktionen und weitere Gerüchte zum Apple-Betriebssystem
Bitcoins
Das beste netz deutschlands
Bitcoin-Halving: Wie wirkt sich das Event auf die Kurse aus?
Olympia in Tokio
Sport news
Keine Strafen nach Positiv-Proben bei 23 China-Schwimmern
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden