Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

VfB schließt bei den Bayern 15. Bundesliga-Spieltag ab

Die Stuttgarter wollen weiter für Furore sorgen und in der Tabelle an den Münchnern vorbeiziehen. Coach Hoeneß kündigt einen mutigen Auftritt an. Auch für ihn persönlich wird es ein besonderes Spiel.
Sebastian Hoeneß
Stuttgarts Cheftrainer Sebastian Hoeneß ist an der Seitenlinie in Aktion. © Arne Dedert/dpa/Archivbild

Mit viel Selbstvertrauen tritt der VfB Stuttgart zum Abschluss des 15. Spieltags der Fußball-Bundesliga beim FC Bayern München an. Man wolle mutig auftreten, erklärte Trainer Sebastian Hoeneß vor dem Topspiel beim deutschen Rekordmeister am Sonntag (19.30 Uhr/DAZN).

Die Stuttgarter sorgten nach dem Fast-Abstieg in der Vorsaison zuletzt für reichlich Furore. In der Tabelle liegen sie nur einen Punkt hinter den Bayern. Mit einem Sieg im Südschlager würden sie an den Münchnern vorbeiziehen und sich zum ersten Verfolger von Spitzenreiter Bayer Leverkusen aufschwingen. Für Hoeneß, dessen Onkel Uli Ehrenpräsident der Bayern ist, wird es auch persönlich eine besondere Partie.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Finale der ProSieben-Show
Tv & kino
«Der Floh» gewinnt «The Masked Singer»: «War das geil!»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Gandalf-Darsteller Sir Ian McKellen wird 85
«Kissing Tartu» in Estland
Kultur
Massenküssen und ESC-Songs in der Kulturhauptstadt
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Oleksandr Usyk
Sport news
Duell um Schwergewichtskrone: Profiboxer Usyk schlägt Fury
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?