Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Starker Rauch nach Autobrand: Gebäude evakuiert

Bei dem Brand eines Autos in einem Carport im Kreis Biberach ist wegen starker Rauchentwicklung eine Flüchtlingsunterkunft mit 45 Menschen evakuiert worden. Acht Menschen seien wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung in eine Klinik gebracht worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Schaden im unteren sechsstelligen Bereich.
Feuerwehr
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Demnach habe das Fahrzeug in Laupheim in der Nacht auf Mittwoch aus zunächst unbekannter Ursache zu brennen begonnen. Die Flammen hätten dann auf das Carport, eine Garage und weitere Holzhütten übergegriffen. Die Bewohner der Unterkunft wurden in eine Sporthalle einer nahe gelegenen Schule gebracht, sagte der Sprecher. Am Morgen konnten sie wieder in das Wohnheim zurückkehren. Wegen der starken Rauchentwicklung sei die Warn-App Nina ausgelöst worden, um Anwohner zu warnen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Can I Tell You a Secret? Die Wahre Geschichte zur True-Crime-Serie bei Netflix
Tv & kino
Can I Tell You a Secret? Die Wahre Geschichte zur True-Crime-Serie bei Netflix
Finalistinnen zur
People news
Ohne Altersgrenze: 42-Jährige im Finale von «Miss Germany»
Lucy Diakovska
People news
Dschungelkönigin Lucy trauert um ihre Hunde
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt darf Google-Interna an Konkurrenz geben
Breitbandausbau
Internet news & surftipps
EU-Kommission will digitale Infrastruktur ausbauen
iOS 17.4: Neue Emojis, Sideloading für Apps und mehr
Handy ratgeber & tests
iOS 17.4: Neue Emojis, Sideloading für Apps und mehr
Thomas Tuchel
Fußball news
Bayern-«Neuausrichtung» im Sommer ohne Tuchel
In der Urheimat des Karate
Reise
Ziegel, Ton und Plastik bricht: In der Urheimat des Karate