Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rick Okon hört beim Dortmunder «Tatort» auf

Pawlaks letzter Fall: Im Februar ist Schauspieler Rick Okon zum letzten Mal als «Tatort»-Kommissar Jan Pawlak zu sehen. Ersatz soll es keinen geben.
Rick Okon als «Jan Pawlak»
Im Februar ist Schauspieler Rick Okon zum letzten mal als Tatort-Kommissar «Jan Pawlak» zu sehen. © Bernd Thissen/dpa

Der Kommissar Jan Pawlak ermittelt nur noch einmal im Dortmunder «Tatort». «Nach 13 Dortmunder Tatorten heißt es für mich, Abschied zu nehmen», wird Schauspieler Rick Okon in einer Mitteilung des WDR vom Samstagabend zitiert. Die Figur wird demnach nicht ersetzt: Peter Faber (Jörg Hartmann) und Rosa Herzog (Stefanie Reinsperger) ermitteln laut WDR danach als Duo weiter.

Der letzte Fall von Pawlak soll nach aktueller Planung am 18. Februar 2024 gezeigt werden. In «Cash» geht es um das Thema Sportwetten. Das Ermittler-Trio muss dabei den Mord an einem jungen Familienvater aufklären und der Frage nachgehen, ob er sich bei Wetten in der Fußball-Regionalliga verzockt hat.

WDR-Redakteur Frank Tönsmann wird zum Abschied des Pawlak-Darstellers in der WDR-Mitteilung zitiert: «Anders als der Eigenbrötler Jan Pawlak war Rick Okon immer ein Teamplayer.» Okon selbst sagte demnach, der Ausstieg falle ihm nicht leicht, aber für ihn sei der Zeitpunkt gekommen, neue Wege zu gehen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Nach Äußerungen zu Gaza-Krieg: Berlinale distanziert sich
Oppenheimer
Tv & kino
«Oppenheimer» gewinnt US-Produzentenpreis
Pete Doherty
People news
«Ich bin ein Vielfraß»: Rocker Pete Doherty hat Diabetes
KI
Internet news & surftipps
Nicht genug Maßnahmen gegen Deepfakes
Streaming
Internet news & surftipps
Netzkosten: Mobilfunkfirmen sehen US-Konzerne in der Pflicht
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Das beste netz deutschlands
Xiaomi 14: iPhone-Feeling mit Turboladung
Max Eberl
Fußball news
Eberl naht: Trainersuche und Kaderfragen wichtige Aufgaben
Im Land der hundert Teiche: Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft
Reise
Unterwegs im Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft