Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

19-Jähriger hantiert mit Machete auf Frühlingsfest

Auf dem Stuttgarter Frühlingsfest bricht ein Streit aus. Plötzlich zieht ein 19-Jähriger eine Machete. Die Hintergründe sind unbekannt. Wie konnte er mit der Machete auf das Festgelände kommen?
Handschellen
Eine Hand hält Handschellen vor einen Streifenwagen der Polizei. © David Inderlied/dpa/Illustration

Nach der Festnahme eines 19-Jährigen, der auf dem Stuttgarter Frühlingsfest mit einer Machete hantiert hatte, laufen die Ermittlungen. Beamte hatten am Samstagabend über Video beobachten können, wie der junge Mann während einer körperlichen Auseinandersetzung auf dem Festgelände ein längeres Messer zog, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde den Angaben zufolge niemand. «Die zu prüfenden Vorwürfe gehen in Richtung Bedrohungssachverhalt», sagte ein Sprecher der Polizei. Demnach erfolgten nach dem Anfangsverdacht weitere Ermittlungen.

Am Sonntag blieb zunächst offen, wie der 19-Jährige unbemerkt mit der Waffe auf das Festgelände in Stuttgart kam. Hier werde «hinterfragt und nachbereitet», wie das passieren konnte, sagte der Polizeisprecher. An den Eingängen gibt es Sicht- und Taschenkontrollen, Waffen sind auf dem Wasen verboten. «Wir sind im engen Austausch mit den Behörden. Man schaut, ob und wie man das Sicherheitskonzept anpassen muss», sagte eine Sprecherin des Veranstalters am Sonntag.

Unklar war auch zunächst, warum es zu der körperlichen Auseinandersetzung gekommen war. Auf dem Video sei nur zu sehen gewesen, dass es den Streit gegeben habe, sagte der Polizeisprecher am Sonntag weiter. «Aber was der Hintergrund war, ist noch völlig offen.» Die Tatbeteiligten werden den Angaben nach derzeit ermittelt. Der Verdächtige ist nach Polizeiangaben inzwischen wieder auf freiem Fuß.

Am Dienstag war ein mit einer Machete bewaffneter Mann in die Universität Mannheim eingedrungen. Der Mann wurde von der Polizei angeschossen und starb wenig später an seinen Verletzungen.

Redaktionshinweis: Der Vorfall ereignete sich nicht, wie es in einer früheren Version der Meldung hieß, auf dem Cannstatter Wasen, sondern auf dem Frühlingsfest. (28.4., 15.50 Uhr)

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Françoise Hardy
Musik news
Frankreichs Chanson-Ikone Françoise Hardy ist tot
Königin Camilla
People news
Queen Camilla ist neidisch auf Schirmherr Charles
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
Tv & kino
Alles steht Kopf 2 | Filmkritik: Die Pubertät ist die Hölle – das musst Du sehen
OpenAI
Internet news & surftipps
Musk lässt Klage gegen OpenAI fallen
Apple
Internet news & surftipps
Apple: Ältere iPhones zu langsam für neue KI-Funktionen
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Vorschlag zu Minderungsrecht bei schlechtem Handynetz
Armand Duplantis
Sport news
Stabhochspringer Zernikel mit EM-Bronze - Duplantis siegt
Zwei Männer in einem Gespräch
Job & geld
Wie funktioniert das Berufsorientierungspraktikum?