Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Die 5 besten Filme von George Lucas: Von der legendären Skywalker-Saga bis zur düsteren Zukunftsvision

„Luke, ich bin Dein Vater“: Diesen ikonischen Satz dürften wohl alle Film-Fans aus Lucas‘ „Star Wars“ kennen. Dank dem Regisseur, Drehbuchautor und Produzent kamen wir auch in den Genuss der Abenteuer von Indiana „Indy“ Jones. Neben diesen beiden legendären Kult-Reihen hat Lucas aber noch mehr bedeutende Werke erschaffen. Welches unsere Favoriten sind, erfährst Du jetzt: Das sind die besten Filme von George Lucas.
Die 5 besten Filme von George Lucas: Von der legendären Skywalker-Saga bis zur düsteren Zukunftsvision
Die 5 besten Filme von George Lucas: Von der legendären Skywalker-Saga bis zur düsteren Zukunftsvision © TM & Copyright 1981 by Lucasfilm Ltd. (LFL.) All rights reserved

Mit dem Namen George Lucas verbinden Film-Fans automatisch Star Wars. Kein Wunder, denn die Film-Reihe begeistert bis heute Menschen auf der ganzen Welt. Aber nicht nur seine Geschichten sind der Grund, warum er als Legende gilt. Lucas ist ein Vorreiter der Filmtechnik. Er setzte zum Beispiel als einer der Ersten Digitalkameras ein und auch seine Special-Effects gelten als revolutionär.

Aus dem Film-Business hat sich der 78-Jährige schon länger zurückgezogen. Seit 2017 konzentriert er sich auf das Museum of Narrative Art, das 2025 in Los Angeles eröffnet werden soll. Aber zum Glück hat Lucas jede Menge Meisterwerke hinterlassen. Hier kommt unsere Top-5 der besten Filme von George Lucas!

Mit GigaTV kannst Du einige der besten Filme von George Lucas im Heimkino genießen: Damit schaust Du Free-TV, Pay-TV und auf Wunsch auch Streamingdienste wie Netflix. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

1) American Graffiti (1973): Über das Erwachsenwerden von Kleinstädtern

„American Graffiti“ war der erste Film, der von George Lucas eigener Produktionsfirma Lucasfilm produziert wurde. Aber nicht nur das: Der Coming-of-Age-Streifen basiert sogar teilweise auf den eigenen Erlebnissen des Regisseurs, der während des Drehs erst 29 Jahre alt war. Genau wie die Protagonisten von American Graffiti ist auch Lucas in der Kleinstadt Modesto im US-Bundesstaat Kalifornien aufgewachsen. Für den Cast konnte Lucas unter anderen die heutigen Weltstars Ron Howard und Richard Dreyfuss gewinnen. Und darum geht’s:

Die beiden Schüler Steve (Ron Howard) und Curt (Richard Dreyfuss) stehen kurz davor, ihre Heimatstadt fürs College zu verlassen. Bei einer Abschiedsfeier geht es emotional her: Freude über das neue, bevorstehende Leben, aber auch Zukunftsängste und schwere Abschiede.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Besonders an American Graffiti ist der Soundtrack, der aus 40 Rock-Titeln der 1950er- und 1960er-Jahren besteht, die Lucas alle persönlich ausgesucht hat. Mit dabei sind zum Beispiel Buddy Holly und The Beach Boys.

2) Star Wars-Reihe (ab 1977): Der Krieg der Sterne, der Lucas berühmt machte

Wenn man über George Lucas schreibt, dann führt kein Weg an Star Wars vorbei. Die Skywalker-Saga hat mittlerweile drei Film-Trilogien hervorgebracht. 1977 fing alles mit „Krieg der Sterne“ („Star Wars: Eine neue Hoffnung“) an. Inzwischen besitzt Disney die Rechte an dem Franchise. Der Deal hat Lucas 2012 satte 3,1 Milliarden Euro eingebracht.

Die wohl ikonischste Szene aus der Reihe stammt aus „Star Wars: Episode V – Das Imperium schlägt zurück“, wenn Darth Vader sagt: „Luke, ich bin Dein Vater.“

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Du willst die legendäre Film-Reihe von George Lucas ganz gemütlich im Heimkino sehen? Mit GigaTV stehen Dir alle Teile in der Vodafone Videothek zur Verfügung.

3) Thx 1138 (1971): Eine trostlose Zukunft mit gefühllosen Menschen

In einer Top-Liste der besten Filme von George Lucas darf „THX 1138“ nicht fehlen. Das Sci-Fi-Drama ist sein erster Streifen in Spielfilmlänge und gleichzeitig auch das Abschlussprojekt  seines Filmstudiums.

THX 1138 spielt in einer dystopischen Zukunft des 25. Jahrhunderts. Das triste Leben der Menschen wird von einem riesigen Computerhirn bestimmt. Alle müssen in unterirdischen Anlagen leben, sind einheitlich weiß gekleidet und kahlrasiert. Es existieren auch keine richtigen Namen mehr, der Protagonist heißt schlicht THX 1138 (Robert Duvall). Das Einzige, was zählt, ist Effizienz, die unter anderem mit Zwangsmedikation erreicht wird. Als THX 1138s Mitbewohnerin LUH 341 (Maggie McOmie) ihn animiert, die Medikamente nicht mehr zu nehmen, ändert sich ihr Leben schlagartig und der Staat wird auf die beiden aufmerksam.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

4) Indiana Jones-Reihe (ab 1981): Der Professor mit der Peitsche

Neben Star Wars ist auch die „Indiana Jones“-Reihe eine der Mega-Erfolge von George Lucas. Anders als bei den bisherigen Titeln unserer Top-Liste der besten Filme von George Lucas war er hier allerdings nicht als Regisseur, sondern als Drehbuchautor und Produzent der ersten vier Teile beteiligt. Regisseur war niemand geringeres als Steven Spielberg.

Indiana Jones (Harrison Ford) trickst eine Falle mit einem Sandsack aus in einem der besten Filme von George Lucas

Harrison Ford als der abenteuerlustige Archäologieprofessor Indiana Jones. — Bild: © TM & Copyright 1981 by Lucasfilm Ltd. (LFL.) All rights reserved

Damit Du den Überblick über die vielen Abenteuer von Indy nicht verlierst: Indiana Jones: Die richtige Reihenfolge der Filme

Teil fünf ist bereits im Anmarsch: Ende Juni soll Harrison Ford wieder in die Rolle des kultigen Archäologieprofessors Indiana Jones schlüpfen. „Indiana Jones und das Rad des Schicksals“ soll das Ende der Reihe markieren. Mit rund 144 Minuten wird das Finale der längste Streifen der Abenteuer-Saga.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Du willst vorher noch einmal die Geschichte von Indy auffrischen? Mit GigaTV stehen Dir alle Teile in der Vodafone Videothek zur Verfügung.

Wusstest Du, dass Steven Spielberg und George Lucas gute Freunde waren? So gute, dass sie sogar Easter Eggs von den Werken des anderen in ihren Filmen versteckt haben. Alles dazu und noch mehr Anspielungen in Blockbustern findest Du hier: Easter Eggs in Filmen: Wir haben 5 für Dich entdeckt

5) Willow (1988): Ein kleiner Held, der Großes bewirkt

Auch die Story zum Fantasy-Abenteuer „Willow“ stammt aus der Feder von George Lucas. Darin versucht der kleinwüchsige Held des Films, Willow Ufgood (Warwick Davis), das Findelkind Elora vor der bösen Königin Bavmorda (Jean Marsh) zu beschützen. Denn eine Prophezeiung besagt, dass sie eines Tages von einem weiblichen Findelkind mit Geburtsmal am Arm entthront wird. In Szene gesetzt wurde Willow von Ron Howard, mit dem Lucas bereits bei American Graffiti zusammenarbeitete.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Im November vergangenen Jahres startete Willow als TV-Serie bei Disney+. Allerdings hieß es im März 2023, dass die Serie nach einer Staffel abgesetzt sei. Serienschöpfer Jon Kasdan sprach jedoch nur von einer Pause, die mindestens ein Jahr andauern wird. Die Handlung zur zweiten Staffel sei bereits geschrieben. Es gibt also noch Hoffnung, dass die Serie zurückkehrt.

War Dein Favorit in unserer Top-Liste der besten Filme von George Lucas vertreten? Ergänze unsere Auswahl in den Kommentaren!

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Dieser Artikel Die 5 besten Filme von George Lucas: Von der legendären Skywalker-Saga bis zur düsteren Zukunftsvision kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Daniel Sallhoff
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ghost
Musik news
Konzertfilm über Ghost für kurze Zeit in den Kinos
Wien
Kultur
Theaterdirektor Klingenberg 95-jährig gestorben
Karate Kid wird 40: Diese spannenden Theorien gibt es zum Kult-Film
Tv & kino
Karate Kid wird 40: Diese spannenden Theorien gibt es zum Kult-Film
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Handy ratgeber & tests
Nothing CMF Phone 1: Günstiges Handy mit austauschbarer Rückseite?
Google Podcast
Das beste netz deutschlands
Aus für Google Podcasts: So übertragen Sie ihre Abos
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
Handy ratgeber & tests
Galaxy S25: Das soll Samsung planen
DFB-Training
Nationalmannschaft
Nagelsmann vor Ungarn: Handbremse ziehen bringt nichts
Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einer Wohnung
Wohnen
Urlaubszeit: Rollläden besser oben der unten lassen?