Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Neue Star Wars-Filme: Diese intergalaktischen Sagas kommen auf die Leinwand

Von den Ursprüngen der Jedi über die Verfilmung von „The Mandalorian“ bis hin zum Comeback einer Jedi-Ritterin: Mindestens drei neue „Star Wars“-Werke sind in Arbeit, wie auf der Star Wars Celebration 2023 bekannt wurde. Doch welche Streifen werden zukünftig Sternenstaub aufwirbeln, wann ist mit den neuen Filmen zu rechnen und auf welche Comebacks darfst Du Dich freuen?
Neue Star Wars-Filme: Diese intergalaktischen Sagas kommen auf die Leinwand
Neue Star Wars-Filme: Diese intergalaktischen Sagas kommen auf die Leinwand © Das Buch von Boba Fett: Jetzt auf Disney+ streamen © 2022 Lucasfilm Ltd. & TM. All Rights Reserved.

Seit Disney das Star Wars-Universum übernommen hat, dürfen sich Fans über Content in Hülle und Fülle freuen. Ob die Episoden 7 bis 9 oder Serien wie „The Mandalorian“ und „Obi-Wan Kenobi“: Seit 2015 ist kaum ein Jahr ohne neue Jedi-Geschichten vergangen. Auf der Star Wars Celebration 2023 gab Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy nun bekannt, dass neben den zahlreichen Serien gleich drei neue Star Wars-Filme in Arbeit sind. Was wir bisher über die Produktionen wissen, erfährst Du jetzt.

In diesem Video erklären wir, was die Chancen und Risiken der angekündigten Filme sind und warum die Zukunft des Franchises auf dem Spiel steht:

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Neuer Star Wars-Film mit Rey Skywalker: Die Rückkehr der Jedi-Ritterin

Vielleicht weißt Du schon länger, dass „Ms. Marvel“-Regisseurin Sharmeen Obaid-Chinoy an einem Star Wars-Film arbeitet. Inzwischen ist allerdings auch bekannt, worum es in dem Streifen gehen soll. So schlüpft Daisy Ridley wieder in die Rolle von Rey Skywalker und baut 15 Jahre nach den Ereignissen aus Episode 9 einen neuen Jedi-Orden auf. Gerüchten zufolge soll auch John Boyega wieder an Bord sein und einmal mehr in die Rolle von Finn schlüpfen. Das Drehbuch zu dem neuen Star Wars-Film wird niemand geringeres als „Peaky Blinders“-Mastermind Steven Knight beisteuern. Anlaufen soll die Fortsetzung möglicherweise Ende 2025.

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Neuer Star Wars-Film von Dave Filoni: Zwischen Episode 6 und 7

Dass Dave Filoni eine Kino-Version von „The Mandalorian“ plant, ist schon länger bekannt. Sein Projekt soll zwischen Episode 6 und 7 angesiedelt sein, genau wie The Mandalorian, „Ahsoka“ und „Das Buch von Boba Fett“. Diese drei Serien (und noch weitere aus dem Disney+-Universum) möchte Filoni in seinem Streifen zusammenlaufen lassen. Details zur Handlung behält Lucasfilm bisher noch unter Verschluss, doch es ist durchaus denkbar, dass die Filmschmiede einen ähnlichen Storytelling-Weg einschlägt wie die Marvel Studios, und Serien mit Filmen verknüpft. Laut Hollywood Reporter könnte der Mando-Film etwa ein Jahr nach der Fortsetzung mit Rey Skywalker anlaufen, also 2026.

In diesem Artikel lüften wir drei Star Wars-Geheimnisse, die Fans seit Jahren beschäftigen.

Neuer Star Wars-Film von James Mangold: Die ersten Jedi im Fokus

Am überraschendsten ist sicher die Ankündigung eines Star Wars-Films von „Indiana Jones“-Macher James Mangold. Nicht nur das: Mangolds Projekt soll Dich weiter in die Vergangenheit entführen als jede andere Star Wars-Verfilmung bisher.  Der Film soll wohl die Comicreihe „Dawn Of The Jedi“ thematisieren.  So wird die Verfilmung voraussichtlich die Anfänge der Jedi beleuchten, also mehr als 25.000 Jahre vor den Star Wars-Trilogien spielen. Bis zur Umsetzung des Streifens könnte es noch dauern, doch Mangold möchte das Projekt gleich nach dem Bob Dylan-Biopic angehen, an dem er gerade arbeitet.

Hast Du Dir jemals gewünscht bestimmte Star Wars-Geschichten auf der Konsole zu zocken? Hier findest Du unsere Top-5 Geschichten, die ihr eigenes Spiel verdient hätten.

Welche Star Wars-Filme sind sonst noch geplant?

Die beste Nachricht, wenn Du Star Wars-Fan bist: Das ist noch nicht alles. So soll „Thor: Love And Thunder“-Regisseur Taika Waititi einen weiteren Star Wars-Film planen, den er aktuell noch im Alleingang vorbereitet. Darüber hinaus soll eine weitere Trilogie von „Glass Onion“- Macher Rian Johnson kommen, wenn auch in fernerer Zukunft. Auch „Stranger Things“-Produzent und „Deadpool 3“-Regisseur Shawn Levy soll mit einem Star Wars-Projekt betraut sein.

Hast Du jetzt auch so richtig Lust bekommen, die Star Wars-Filme nochmal zu schauen? Dann haben wir gute Nachrichten für Dich: Mit GigaTV streamst Du die Saga, wann immer Du möchtest.

+++ Hier geht’s zum Angebot +++

Welche Hoffnungen hast Du für die Zukunft des Star Wars-Universums? Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Dieser Artikel Neue Star Wars-Filme: Diese intergalaktischen Sagas kommen auf die Leinwand kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Timon Menge
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
William und Kate
People news
Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Tv & kino
Five Nights at Freddy‘s 2: Horror-Bär bekommt Fortsetzung – Handlung, Cast & Start
Evelyn Burdecki
People news
Evelyn Burdecki zerschneidet EM-Trikot
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Fabian Hürzeler
Fußball news
Vertrag bis 2027: St. Paulis Hürzeler wechselt zu Brighton
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird