Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

EA SPORTS PGA TOUR 2023: Tipps, Kurse, Trophäen und Co. 

Die Neuauflage der beliebten Spieleserie wird nicht nur von eingefleischten Golf-Liebhaber:innen sehnsuchtsvoll erwartet. Hier findest Du alles Wichtige zu den Kursen, Trophäen und erste Tipps für „EA SPORTS PGA TOUR 2023“.
EA SPORTS PGA TOUR 2023: Tipps, Kurse, Trophäen und Co. 
EA SPORTS PGA TOUR 2023: Tipps, Kurse, Trophäen und Co.  © YouTube/EA SPORTS PGA TOUR

Die Neuauflage eines Klassikers 

Golf-Fans können seit Ende März endlich wieder einlochen. Mit „EA SPORTS PGA TOUR 2023“ gibt es einen Nachfolger der beliebten Spieleserie. Ganze acht Jahre hat es gedauert, jetzt aber geht es mit neuer, großartiger Grafik und allerlei Features wieder los. Konnten anderen Golf-Games wie Mario Golf: Super Rush mit Spielspaß punkten, kommt bei EA SPORTS PGA TOUR: Road to the Masters noch eine große Prise Realismus dazu.

So sind unter anderem die großen Turniere – US Masters, US Open, British Open, US-PGA-Championship und Amundi Evian Championship – enthalten. Auch in Sachen Gameplay und Umgebung kann dem Spiel kein Konkurrent das Wasser reichen. Für die Erstellung der Kurse von EA SPORTS PGA TOUR 2023 haben die Entwickler sogar die originale Graslängen  der unterschiedlichen Tracks berücksichtigt. Die Anlagen wurden vermessen, gefilmt und realitätsnah im Spiel umgesetzt.

Diese Liebe zum Detail hebt das Spiel definitiv von der Konkurrenz ab.

 

Welche Kurse bietet EA SPORTS PGA TOUR 2023?

Bereits im Zuge der ersten Ankündigung sickerte die Info durch, dass Golfer:innen bei EA SPORTS PGA TOUR 2023 gleich 30 Kurse zur Auswahl stehen. 28 Umgebungen sind bis auf den kleinsten Grashalm nachgebaut worden. Dazu kommen zwei Kurse, die sich die Entwickler:innen ausgedacht haben. Für Abwechslung und immer neue Herausforderungen ist also gesorgt. Folgende Kurse stehen in EA SPORTS PGA TOUR 2023 zur Auswahl:

• Augusta National

• St Andrews

• Pebble Beach

• The Country Club

• Southern Hills

• TPC Sawgrass

• East Lake

• Wilmington Country Club

• TPC Boston

• TPC Southwind

• TPC Scottsdale

• Whistling Straits

• PGA West

• Quail Hollow

• Torrey Pines

• Kiawah Island Ocean Course

• Chambers Bay

• Banff Springs

• Wolf Creek

• Bay Hill

• Liberty National

• Harbour Town

• Riviera Country Club

• Tara Iti

• Top of the Rock

• Bandon Dunes

• Evian Resort

• Teeth of the Dog

• Fiktional: Wetlands

• Fiktional: Lighthouse Pointe

Auch wenn es bereits zum Release eine Menge zu entdecken gibt, folgen zusätzliche Tracks mit hoher Wahrscheinlichkeit in den nächsten Monaten über kostenlose DLCs.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Diese Golfer:innen gibt es im Spiel

Der Realismus ist auch bei den Spieler:innen sichtbar, die Du im Game auswählen kannst. Dafür wurden diese nicht nur durch umfangreiche Scans ins Spiel übertragen. Auch ihre Fähigkeiten werdem im Game berücksichtigt, sodass es einen Unterschied macht, mit welcher Person Du bei einem Turnier antrittst. Die einzelnen Teilnehmer:innen werden durch ein Overall Rating (OVR) voneinander abgegrenzt. Folgende Golfer:innen kannst Du auswählen:

• Scottie Scheffler (OVR 92)

• Patrick Cantlay (OVR 91)

• Xander Schauffele (OVR 91)

• Tony Finau (OVR 90)

• Dustin Johnson (OVR 90)

• Nelly Korda (OVR 90)

• Sungjae Im (OVR 89)

• Joaquin Niemann (OVR 89)

• Hideki Matsuyama (OVR 88)

• Jordan Spieth (OVR 88)

• Lexi Thompson (OVR 88)

• Bryson DeChambeau (OVR 87)

• Jin Young Ko (OVR 87)

• Brooks Koepka (OVR 87)

• Danielle Kang (OVR 86)

• Jessica Korda (OVR 86)

• Jason Day (OVR 84)

• Harold Varner III (OVR 84)

• Bubba Watson (OVR 82)

• Abraham Ancer (OVR 80)

• Cameron Champ (OVR 78)

• Ian Poulter (OVR 78)

Deine eigene Karriere

Und auch wenn Du Deinen ganz eigenen Weg gehen möchtest, hast Du auf den Kursen von EA SPORTS PGA TOUR 2023 die Möglichkeit dazu. Im Karrieremodus kreierst Du Deinen oder Deine ganz persönliche Golfer:in und startest eine neue Erfolgsgeschichte. Dabei legst Du fest, ob Du Dich vom Amateurbereich hocharbeiten oder direkt an den großen Turnieren teilnehmen möchtest und sammelst im Laufe er Zeit auch Skills und Erfahrungswerte.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Der Trophäen-Guide für EA SPORTS PGA TOUR 2023

Es gibt zahlreiche Trophäen, die bei EA SPORTS PGA TOUR 2023 auf Dich warten. Diese erhältst Du für Erfolge und Fortschritte, die Du im Game erreichst. Xbox-Spieler:innen können sich auf 18 Herausforderungen freuen – auf der PlayStation kommt sogar noch eine weitere dazu. Dies ist der Trophäen-Guide für EA SPORTS PGA TOUR 2023:

• G.O.A.T.: Gewinne alle Trophäen (Nur für PlayStation).

• The Ultimate Prize: Gewinne den FedExCup.

• A Tradition Unlike Any Other: Gewinne die Masters.

• A Passion for Excellence: Gewinne die PGA Championship.

• From Many, One: Gewinne die U.S. Open.

• Golf’s Original Championship: Gewinne die Open Championship.

• The Strongest Field in Golf: Gewinne THE PLAYERS Championship.

• Makin’ the Cut: Erreiche die nächste Runde während einer Veranstaltung der PGA Tour.

• Winner’s Circle: Gewinne ein Event der PGA Tour.

• Ace in the Hole: Schaffe ein Hole-in-one.

• Holey Moley: Loche aus einer Entfernung von mindestens 100 Yards (91,44 Metern) ein.

• Bomb’s Away: Schaffe einen Drive aus mindestens 400 Xards (365,76 Meter).

• From Way Downtown: Erziele einen Putt aus mindestens 50 Feet (15,24 Meter).

• Competitor’s Spirit: Schließe ein Online Tournament ab.

• Golfer Versus Golfer: Spiele ein H2H-Game online.

• Victory Lap: Gewinne ein H2H-Game online.

• Star Power: Schließe eine Challenge ab.

• Clean Sheet: Schließe eine Runde mit 18 Löchern ohne Bogey ab.

• Perfect Round: Schließe eine 18er Runde mit 59 oder besser ab.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Welche Tipps helfen bei EA SPORTS PGA TOUR 2023 weiter? 

Schon jetzt gehört zu den besten Tipps für EA SPORTS PGA TOUR 2023, dass der Karrieremodus und die ein oder andere absolvierte Challenge das eigene Spiel massiv verbessern können. So lassen sich verschiedene Attribute zusätzlich zu den äußeren Umständen wie Wetter, Schläger oder Lage des Balls Deinen Abschlag beeinflussen. Neben der Nutzung der zahlreichen Hilfsmittel und Trainings optimierst Du so Flugweite und Spin in EA SPORTS PGA TOUR 2023.

Hat Dir die Übersicht zu den Kursen und unsere Tipps zu EA SPORTS PGA TOUR 2023 weitergeholfen? Schreibe uns gerne in die Kommentare.

Dieser Artikel EA SPORTS PGA TOUR 2023: Tipps, Kurse, Trophäen und Co.  kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Aufregung um Israelkritik bei der Berlinale
Alec Baldwin
Tv & kino
Prozess gegen Alec Baldwin für Juli geplant
Boy Kills World mit Bill Skarsgard: Alle Details zum actionreichen Rachestreifen
Tv & kino
Boy Kills World mit Bill Skarsgard: Alle Details zum actionreichen Rachestreifen
Tim Höttges
Internet news & surftipps
Ziehen die USA davon? Mobilfunkfirmen fordern Unterstützung
Jerry Yue auf der MWC
Internet news & surftipps
Smartphone-Revolution? Telekom setzt auf Handy ohne Apps
Nubia Flip Klapp-Smartphone
Das beste netz deutschlands
Nubia Flip: Klapp-Smartphone für 400 Euro?
Max Eberl
Fußball news
FC Bayern holt Wunschkandidat Eberl - Vertrag bis 2027
Kreuzfahrtschiff Arbeitsrecht Urlaubstage Krankheit
Job & geld
Kreuzfahrtschiff sitzt fest: Das gilt arbeitsrechtlich