Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

The Crew: Motorfest – Tipps zum Open-World-Rennspiel

In „The Crew: Motorfest“ fährst Du die heißesten Karren auf der atemberaubenden hawaiianischen Insel O’ahu. Bei Straßenrennen kurvst Du durch Honolulu, den Regenwald oder über die Lavahänge eines Vulkans. Mit unseren Tipps zu The Crew: Motorfest hast Du eine noch spannendere Zeit im Paradies.
The Crew: Motorfest – Tipps zum Open-World-Rennspiel
The Crew: Motorfest – Tipps zum Open-World-Rennspiel © YouTube/Ubisoft

Tipps zu The Crew: Motorfest – schnell Geld verdienen

In The Crew: Motorfest dreht sich alles um die 15 Playlists, die ab Release des Spiels verfügbar sind. In ihnen ist auch das Geheimnis Deines zukünftigen Reichtums versteckt. Das meiste Geld verdienst Du, indem Du Dich in den Playlists beweist und bestenfalls gewinnst. Starte mit den kürzesten Strecken, um schnellstmöglich an Geld zu gelangen.

In der Übersicht findest Du gleich zwei Strecken, die kurz sind und dennoch mit einem hohen Preisgeld winken. Eine davon ist die Liberty-Walk-Playlist. Um sie freizuschalten, musst Du zuerst die Made-in-Japan-Playlist abschließen. Beendest Du das finale Rennen in der Liberty-Walk-Playlist, erhältst Du eine satte Auszahlung von 62.600 Credits.

Schließe ganze Playlists ab, um weiter haufenweise Credits zu verdienen. Teilweise kannst Du es mit dem Abschluss einer Playlist auf einen Verdienst von 75.000 Credits schaffen. Da Du jede abgeschlossene Playlist immer wieder neu beginnen kannst, sind sie die lukrativste Einnahmequelle.

Möchtest Du es eher langsam angehen und dennoch viel Geld scheffeln, solltest Du Dir die Hawaii Scenic Tour ansehen. Die höchste Einzelauszahlung beträgt 37.500 Credits. Es gibt aber auch noch weitere Rennen, die mit Preisgeldern in Höhe von 30.000 Credits winken. Die Strecken sind meist kurz und relativ leicht zu gewinnen.

Nutze die Rückspulfunktion

In einigen Rennspielen ist es mittlerweile gang und gäbe, dass Du Fahrfehler mit einer sogenannten Rückspulfunktion ausbügeln kannst. Dabei drehst Du die Zeit zu einem bestimmten Moment vor dem Unfall zurück, ab dem Du weiterfahren möchtest.

Der zweite Versuch sollte mit Deinem Vorwissen unfallfrei ablaufen. Beachte, dass Du die Funktion lediglich in Singleplayer-Events nutzen kannst – in einer Multiplayer-Session musst Du ohne sie auskommen.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Ergründe neue Wege

Die meisten Rennen in The Crew: Motorfest folgen einem Schema aus Rundkurs oder Checkpoints, die Du durchfahren musst. Das sollte Dich nicht davon abhalten, auch außerhalb des Asphalts nach der kürzesten Linie zu suchen. Auf einigen Strecken gibt es siegbringende Abkürzungen, durch die Du mehrere Sekunden herausschlagen kannst.

Vor Objekten wie Laternen oder Reifen musst Du Dich ebenfalls nicht scheuen: Du kannst sie einfach über den Haufen fahren.

Blitzwechsel & Schnellreise

Sobald Du die Hawaii Scenic Tour abgeschlossen hast, darfst Du Dich einmal wie Batman in seinem Batmobil fühlen. Denn mit Abschluss der Tour schaltest Du sowohl ein Boot als auch ein Flugzeug frei. Mit dem Feature „Blitzwechsel“ kannst Du dann beliebig zwischen den Transportmitteln wechseln.

Gerade mit dem Flugzeug gelangst Du besonders schnell von A nach B. Mit dem Schiff überquerst Du problemlos Gewässer, und mit dem Auto kannst Du wie gewohnt über den Asphalt flitzen. Da Du die Schnellreisefunktion in The Crew: Motorfest erst im späteren Spielverlauf freischaltest, ist es ein nützliches Feature, um schnell durch die Open World zu cruisen.

Tipps zu The Crew: Motorfest – Verbesserungen nutzen

Abgeschlossene Event-Ziele belohnen Dich mit Verbesserungen. Dabei handelt es sich um Tuning-Teile wie Auspuffanlagen, Getriebe, Motorblöcke oder Reifen. Rüstest Du sie aus, nehmen sie Einfluss auf Deine Spitzengeschwindigkeit, die Beschleunigung sowie auch auf Deine Bremsen und die laterale G-Kraft. Letzteres macht sich vor allem beim Handling Deines Fahrzeugs bemerkbar.

Jede Verbesserung hat eine Seltenheitsstufe sowie eine Leistungsstufe. Die Seltenheitsstufe liefert Zusatzeffekte wie höhere Preisgelder nach einem Rennen. Je seltener das Tuning-Teil ist, desto mehr Zusatzeffekte hat es. Bei der Leistungsstufe bestimmt der angegebene Wert, wie gut das Teil ist. Je höher der Wert, desto besser das Tuning-Teil.

Zudem sind die Teile immer einer bestimmten Fahrzeug-Kategorie zugeordnet. Bedeutet: Du kannst sie in der Kategorie nur ein einziges Mal an einem Fahrzeug ausrüsten. Rüste bestenfalls den Wagen aus, mit dem Du am häufigsten fährst und am besten klarkommst.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Autos importieren: Übertrage Deine Wagen aus The Crew 2

Gleich zu Spielbeginn fragt Dich The Crew: Motorfest, ob Du Deine Wagen aus dem Vorgänger importieren möchtest. Dazu ist lediglich ein Spielstand aus The Crew 2 notwendig. Um den Vorgang zu finalisieren, drückst Du die Menü-Taste im laufenden Spiel. Drück die Menü-Taste ein weiteres Mal, um in der linken Liste die Einstellungen zu öffnen – Du erkennst sie am Zahnrad-Symbol.

Scrolle bis zum Ende. Ganz unten solltest Du die Option „Importiere meine Sammlung“ unter „Sammlungsimport“ finden. Bestätige dort ein letztes Mal, dass Du den Import Deiner Fahrzeuge aus dem Vorgänger vornehmen möchtest. Sie landen nun in Deinem Fuhrpark.

Allerdings gibt es einige Exemplare, die es nicht ins Spiel geschafft haben, darunter sind Autos, Motorräder und auch Flugzeuge. Kannst Du ein Modell nicht in unserer Fahrzeugliste zu The Crew: Motorfest finden, wird es auch nicht aus The Crew 2 übertragen. Schaltest Du jedoch nach Import neue Wagen im Vorgänger frei, landen sie automatisch im Kader des aktuellen Teils.

Da der Import mit Deinem Ubisoft-Connect-Account verknüpft ist, kannst Du Dich mit Deinem Konto auf unterschiedlichen Plattformen anmelden und hast stets Zugriff auf Deinen gesamten Fuhrpark.

Beachte, dass Du übertragene Autos nicht aus dem Fuhrpark löschen kannst. Sobald sie einmal importiert sind, gibt es kein Zurück mehr. Möchtest Du lieber bei Null beginnen, ignoriere den Hinweis am Anfang und fahre ohne die Übertragung Deiner Fahrzeuge fort.

Dieser Artikel The Crew: Motorfest – Tipps zum Open-World-Rennspiel kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Those About To Die
Tv & kino
Anthony Hopkins als römischer Kaiser - «Those About To Die»
Schriftstellerin Juli Zeh
People news
Juli Zeh: Wäre Fehlbesetzung für politisches Amt
Elton
Tv & kino
Stefan Raabs neue Show-Idee für RTL: «Eltons 12»
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Screenshots von dem Computerspiel «Botany Manor»
Das beste netz deutschlands
«Botany Manor»: Botanik-Abenteuer mit Blitzlicht und Blüten
Pierce LePage
Sport news
Zehnkampf-Weltmeister LePage fällt für Olympia aus
Eine Mann wendet mit einer Zange Grillfleisch auf einem Gasgrill
Wohnen
Gasgrill: Was bedeutet eine gelbe Flamme?