Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

The Crew Motorfest: Die besten Autos in jeder Kategorie

Ganz egal ob Street Tier 1, Drift oder Drag: Jedes Rennen ist in „The Crew Motorfest“ einer Kategorie zugeordnet. Für jede Rennkategorie gibt es Fahrzeuge, die eine besonders gute Leistung zeigen. Welche Autos sich für welche Kategorien am besten eignen, verraten wir Dir in diesem Guide.
The Crew Motorfest: Die besten Autos in jeder Kategorie
The Crew Motorfest: Die besten Autos in jeder Kategorie © YouTube/Ubisoft

The Crew Motorfest: Die besten Autos jeder Kategorie

Street Tier 1

RX-7 Turbo 10th Anniversary

Für einen Kaufpreis von 323.400 Credits erhältst Du eines der stärksten Fahrzeuge in Bezug auf Handling und Performance im Street Tier 1. Der einzige Nachteil: Echte Kenner:innen greifen bereits regelmäßig auf das Fahrzeug zurück, wodurch Du es oft auf den Straßen O’ahus siehst.

Ford Focus RS (2016)

Als Alternative zum RX-7 Turbo schlagen wir Dir den Ford Focus RS aus 2016 vor. Er glänzt mit guter Beschleunigung und hoher Endgeschwindigkeit, liegt dafür aber nicht ganz so gut in den Kurven. Mit einem Kaufpreis von 249.900 Credits ist er außerdem günstiger zu haben.

Street Tier 2

Lamborghini Huracán LP610-4

Im zweiten Street Tier lässt sich keine pauschale Antwort auf das beste Fahrzeug geben. Es gilt die persönliche Vorliebe. Der Lamborghini Huracán hat sich als besonders einsteigerfreundlich herausgestellt, da er auch ohne veränderte Einstellungen bereits eine ordentliche Leistung auf den Asphalt bringt.

In der Community werden folgende Autos für das zweite Street Tier hoch gehandelt:

  • Chevrolet Corvette ZR1
  • Ferrari F40
  • Nissan Skyline GT-R (R40) High Octane Edition

    The Crew Motorfest: Die besten Autos beim Drift

    In The Crew Motorfest gibt es zwei Arten von Drifts. Entweder fährst Du auf kurvenreichen Strecken Rennen und versuchst den ersten Platz zu erzielen; oder Du benötigst möglichst viele Punkte, um zu gewinnen. Je nach Art des Drifts unterscheiden sich auch die empfohlenen Fahrzeuge.

    Drift (Punkte)

    Toyota GR Supra

    Möchtest Du in Punkte-Drifts Glanzleistungen erzielen, empfehlen wir Dir den Toyota GR Supra. Das Auto driftet bereits unter Standardeinstellungen gut und kann unter Prof-Settings eine noch bessere Leistung erzielen. Es eignet sich mit Abstrichen auch für Drift-Rennen, sodass es die perfekte Anschaffung für neue Spieler:innen ist.

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    Drift (Rennen)

    Möchtest Du in Drift-Rennen das Maximum herausholen oder kommst einfach nicht gut mit dem Toyota GR Supra zurecht, empfehlen wir Dir die folgenden beiden Fahrzeuge:

  • Lamborghini Murciélago LP640
  • Lamborghini Aventador LP 700-4

    Racing – die besten Racing-Autos in The Crew Motorfest

    Lamborghini Gallardo LP570-4 Super Trofeo

    Mit dem Lamborghini Gallardo machst Du in der Racing-Kategorie nichts falsch. Er bietet alles, was Du von einem Spitzenauto in dieser Klasse erwarten kannst. Dank seiner starken Beschleunigung, hohen Geschwindigkeit und der exzellenten Straßenlage lässt Du sowohl auf geraden Strecken als auch in Kurven andere Autos hinter Dir.

    Ferrari FXX K

    Der Ferrari FXX K ist ein Community-Liebling. Er wird von vielen Spieler:innen für die Racing-Kategorie empfohlen und entsprechend hoch gehandelt. Der Ferrari hat eine ordentliche Leistung und bringt praktisch keine Nachteile mit sich.

    Bugatti Bolide

    Möchtest Du den Mainstream eher mit einem Underdog besiegen, empfehlen wir Dir den Bugatti Bolide. Das Fahrzeug fährt sich on- und off-road sehr stabil, ist jedoch in Kurven ziemlich steif.

    Dragster

    Proto HuP One Burning Wheels Edition

    In den ersten Tagen nach Release hat sich der Proto HuP One als bestes Auto in der Drag-Kategorie herauskristallisiert.

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    Chevrolet Corvette C7 Stingray

    Wie bereits in „The Crew 2“ kann auch der Corvette Stingray in der Drag-Kategorie gefahren werden, hinkt dem Proto HuP One allerdings in Sachen Handling hinterher.

    Beste Autos: Hypercar

    Lamborghini Revuelto

    Derzeit gibt es kaum einen Konkurrenten, der es mit dem Lamborghini Revuelto aufnehmen kann. Das Auto startet Rennen wie eine Rakete und befindet sich oft bereits am ersten Checkpoint, während andere Teilnehmer:innen gerade von ihrer Startposition losfahren. Doch seine hohe Geschwindigkeit macht das Geschoss sehr steif, wodurch es in Kurven schwierig zu beherrschen ist.

    Koenigsegg Jesko

    Möchtest Du lieber auf ein Fahrzeug setzen, das Dir ein rundes Gesamtpaket spendiert, empfehlen wir Dir den Koenigsegg Jesko.

    Alpha GP

    Red Bull RB18

    Der Red Bull RB18 von 2022 ist derzeit das stärkste Auto in der Alpha-GP-Kategorie. Das Fahrzeug bringt ein rundes und stimmiges Gesamtpaket mit und dürfte sich gut für die meisten Spieler:innen eignen.

    Red Bull RB14

    Etwas stabiler im Off-Road als der RB18 ist der Red Bull RB14. Fällt der Off-Road-Teil einer Strecke eher geringer aus, fährst Du mit dem RB18 jedoch besser.

    Ivory-Tower IVT AGP R-07

    Als solide Alternative zu den beiden Red-Bull-Fahrzeugen empfehlen wir den Ivory-Tower IVT AGP R-07. Er bringt ebenfalls ein rundes Gesamtpaket mit und eignet sich hervorragend für Alpha-GP-Rennen.

    Motocross

    KTM 450 EXC Nighthawk Edition

    Auch wenn es nicht „das eine“ Motorrad für die Motocross-Kategorie gibt, hat sich für die meisten Spieler:innen die KTM 450 EXC Nighthawk Edition als bestes Motorrad herausgestellt. Du solltest aber unbedingt auch die anderen Motorräder zur Probe fahren – eventuell funktioniert für Dich ein anderes Zweirad besser.

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    Rally Raid

    Nissan Skyline GT-R (R34)

    Auch in der Kategorie Rally Raid gibt es derzeit nicht „das beste Fahrzeug“. Der Nissan Skyline bringt eine gute Beschleunigung mit, hinkt aber in der Endgeschwindigkeit etwas hinterher. Das Handling ist allgemein gut, manchen Spielenden rutscht das Fahrzeug auf der Fahrbahn aber zu sehr.

    Porsche 959 RAID

    Der Porsche 959 RAID ist eine solide Alternative zum Skyline und bringt eine bessere Endgeschwindigkeit mit. Im Vergleich zum Skyline ist aber die Beschleunigung schlechter. Hier kommt es also eher auf Deine persönliche Vorliebe an.

    Demolition Derby

    Auch in der Kategorie Demolition Derby gibt es keine Meta-Auswahl an Fahrzeugen, die absolut empfehlenswert sind – dafür ist die Auswahl aktuell auch zu gering. Die meisten Spieler:innen setzen auf eines der folgenden drei Fahrzeuge:

  • Fender Firenze
  • Fender Bulk
  • Fender Frontiera

    Rally

    Mitsubishi Lancer WRC05

    Möchtest Du ein solides Fahrzeug, das kaum Nachteile mit sich bringt, solltest Du Dir den Mitsubishi Lancer WRC05 anschauen. Er glänzt in den wichtigen Kategorien Nitro und Windschatten und hängt so die meisten Fahrzeuge ab.

    Citroën C3 Racing

    Ist der Lancer nichts für Dich, könnte der Citroën C3 Racing vielleicht etwas für Dich sein. Er lässt auf lang gezogenen Geraden etwas nach, gleicht das aber mit Fahrspaß und einem soliden Start wieder aus.

    Ford Focus RS RX Glow Motorsport Ed.

    Auch der Ford Forcus RS RX Glow Motorsport Ed. wird von einigen Fahrer:innen in der Rally-Kategorie gewählt, weil das Auto kaum Nachteile mit sich bringt.

    Monster

    Chevrolet Silverado 1500

    Der Chevrolet Silverado 1500 ist das Auto der Stunde, wenn es um einen ordentlichen Monstertruck geht. Der Amerikaner gilt derzeit als bestes Fahrzeug in dieser Kategorie und hängt seine Konkurrenz in nahezu allen Bereichen ab.

    Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

    Chevrolet Camaro SS

    Steht der Silverado nicht zur Wahl, stellt der Camaro SS eine solide Alternative dar, die sich besonders für Anfänger:innen gut eignet.

    Powerboat

    Vector V40R

    Das Vector V40R hat sich seinen Platz in die Bestenlisten erkämpft – und wer das Boot bereits ausprobiert hat, dürfte darüber nicht verwundert sein. Es glänzt in nahezu allen relevanten Bereichen und bringt eine gute Beschleunigung, eine hohe Endgeschwindigkeit sowie ein gutes Handling mit.

    Lamborghini Tecnomar for Lamborghini 63

    Als Alternative bietet sich das Powerboat Lamborghini Tecnomar for Lamborghini 63 an. Es kommt zwar nicht ganz an die Leistung des V40R ran, bietet aber dennoch eine ordentliche Performance auf dem Wasser.

    The Crew Motorfest: Die besten Flugzeuge

    Spitfire MK IX

    Kurz nach dem Release hat sich das Spitfire MK IX aufgrund der hohen Endgeschwindigkeit als besonders gutes Flugzeug für Grand Races herausgestellt.

    North American P-51 Mustang

    Bist Du aber auf einen Platz in der Bestenliste aus, solltest Du das North American P-51 Mustang wählen. Es belegt derzeit in den Bestenlisten fast alle Ränge, weil es aufgrund seiner Wendigkeit und der tadellosen Leistung das beste Gesamtpaket mit sich bringt.

    Dieser Artikel The Crew Motorfest: Die besten Autos in jeder Kategorie kommt von Featured!

  • © Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
    Das könnte Dich auch interessieren
    Empfehlungen der Redaktion
    John Mayall ist tot
    Musik news
    «Godfather of British Blues»: John Mayall ist tot
    John Mayall ist tot
    Musik news
    Bluesmusiker John Mayall mit 90 Jahren gestorben
    Kinofilm
    Tv & kino
    Neues Abenteuer von Bibi Blocksberg Ende 2025 im Kino
    PayPal auf dem Smartphone
    Das beste netz deutschlands
    PayPal kündigt verbesserte Sicherheitsoptionen an
    OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
    Handy ratgeber & tests
    OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
    iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
    Handy ratgeber & tests
    iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
    Paris 2024 - PK im Deutschen Haus
    Sport news
    Deutsche Olympia-Ziele: Erst Paris-Erfolge, dann Heim-Spiele
    Ein Parkschein-Automat in Nyon
    Reise
    So fahren und parken Sie richtig in der Schweiz