Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Avatar: Frontiers of Pandora – Das ist zum Avatar-Spiel bekannt

Du bist ein Fan der Avatar-Filme? Dann könnte das Game „Avatar: Frontiers of Pandora“ definitiv etwas für Deine Wunschliste sein. Als Na’vi erkundigst Du Pandora und nimmst den Kampf gegen die irdische Militärorganisation auf. Wir haben für Dich zusammengefasst, was aktuell zum neuen Avatar-Spiel bekannt ist.
Avatar: Frontiers of Pandora – Das ist zum Avatar-Spiel bekannt
Avatar: Frontiers of Pandora – Das ist zum Avatar-Spiel bekannt © Ubisoft

Avatar: Aufbruch nach Pandora“ (2009) ist der bislang erfolgreichste Film aller Zeiten und faszinierte in der Erstaufführung in Deutschland über 10 Millionen Besucher:innen. Auch der zweite Teil „Avatar: The Way of Water“ (2022) zog in Deutschland einen Strom von über 10 Millionen Besucher:innen in die Kinos. Unsere Erwartungen an das Spiel Avatar: Frontiers of Pandora sind durch die Filme entsprechend groß. Wir zeigen Dir, ob Du Dir ebenfalls Hoffnungen machen solltest, wie die Filme und das Spiel zusammenhängen und wann der Release ist. Der offizielle Trailer von Avatar: Frontiers of Pandora gibt Dir einen ersten Einblick in die Spielwelt:

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Die Handlung von Avatar: Frontiers of Pandora

Grünen Pflanzen, farbenfrohen Tiere und natürlich die humanoide Spezies Na’vi: Pandora als Game wirkt insgesamt lebendig und harmonisch. Alle Na’vi leben in einem friedlichen Miteinander – bis die Menschen auftauchen. Die Streitkräfte der irdisch-militärischen Resources Development Administration (RDA) bedrohen Pandora. Ein Krieg zwischen ihnen und den Bewohner:innen von Pandora bricht aus. Das alles kommt Dir sicherlich aus dem ersten Avatar-Film bekannt vor.

Von dort an unterscheidet sich das Game allerdings von den Filmen: Im Spiel schlüpfst Du in einen echten Na’vi-Körper (kein Avatar) und kannst in eine neue und eigenständige Geschichte eintauchen. Die Handlung des Action-Adventures erlebst Du in Ego-Perspektive. Du begibst Dich auf eine Reise durch das Western Frontier, einen unberührten Bereich, der bisher nicht in den Filmen gezeigt wurde. Dein Ziel ist es, neben dem Entdecken der Welt, die Streitkräfte zu schlagen und Pandora dadurch zu retten.

Im Action-Adventure die Pandora-Welt erleben

Avatar: Frontiers of Pandora ermöglicht es Dir, in feinster Open-World-Manier die lebendige Welt von Pandora auf eigene Faust zu entdecken – vom Boden genauso wie von der Luft aus.

Zwei Na'vi fliegen über die Landschaft von Pandora.

Erkunde Pandora auch aus den Lüften. — Bild: Ubisoft

In der bunten Welt triffst Du beispielsweise auf einzigartige Kreaturen, die an irdische Säugetiere erinnern. Natürlich fehlt die Biolumineszenz nicht und bei Nacht verwandelt sich die Pflanzenwelt in eine Welt voller Lichtreflexionen. Übrigens sprechen die Entwickelnden von „intelligenten Pflanzen“, die sich beispielsweise der Tageszeit oder des Wetters bewusst sind und sich entsprechend anpassen.

Pandoras Landschaft bei Nacht

Pandoras fluoreszierende Farben bei Nacht. — Bild: Ubisoft

Wie hängen das Avatar-Spiel und die Kinofilme zusammen?

Das Avatar-Spiel hält für Dich eine neue Geschichte bereit und ist damit von den Filmen Avatar: Aufbruch nach Pandora und Avatar: The Way of Water losgelöst. Doch auch wenn die Geschichte neu ist, gehört Avatar: Frontiers of Pandora offiziell zur Pandora-Reihe und Charaktere wie General Frances Ardmore tauchen auch im Spiel auf.

Optische Erlebnisse, die die Technik ausreizen

Der erste Teil von Avatar hat im Kino neue Maßstäbe gesetzt – kann das Spiel ähnliches schaffen? Um Pandora mit allen Details darstellen zu können, wurden erhebliche technische Entwicklungen an der Game-Engine Snowdrop vorgenommen. Ein System für Mikro-Details kann mehr Bilder pro Sekunde darstellen und Echtzeit-Ray Tracing fügt natürliches Licht und fotorealistische Umgebungen hinzu. Außerdem gibt es komplexe Schatten und mehr Objekte, die sich beispielsweise auch im Wind bewegen können.

Na'vi zielt mit Bogen auf Tier

Gehe jagen, erkunde Pandora und lebe wie ein Na’vi. — Bild: Ubisoft

Aufgrund der Fülle an Details ist es nicht unwahrscheinlich, dass auch Deine Technik im Computer oder Laptop auf dem neuesten Stand sein sollte, damit Du die volle Pracht von Pandora erleben kannst.

Release: Wann erscheint das Spiel Avatar: Frontiers of Pandora?

Ursprünglich war das Avatar-Spiel für 2022 angekündigt. Der Zeitpunkt schien passend zum Kinostart des zweiten Teils ideal. Der Start von Avatar: Frontiers of Pandora hat sich jedoch nach hinten geschoben. Nach Ubisoft Angaben wird mehr Zeit benötigt, um ein „immersives Erlebnis“ liefern zu können und alle Vorteile der neuen Technologien auszuschöpfen. Zum aktuellen Zeitpunkt gibt es keinen bestätigten Release-Termin für das Spiel.

Bis Du das nächste Abenteuer in Pandora erleben und selbst in die Rolle eines Na’vi schlüpfen kannst, wird also noch ein wenig Zeit vergehen. Wir sind uns trotzdem sicher: Das Warten dürfte sich lohnen. Nicht nur das Open-World-Konzept klingt für uns spannend, sondern auch die grafische Umsetzung sieht im Trailer schon wirklich vielversprechend aus.

Plattformen: PC, PlayStation 5, Xbox Series X/S
Release-Datum: Vermutlich 2023 oder 2024
Kosten: Noch unbekannt
Publisher: Ubisoft
Entwicklerstudio: Massive Entertainment

Freust Du Dich auf Avatar: Frontiers of Pandora? Verrate uns Deine Erwartungen an das Spiel in den Kommentaren.

Dieser Artikel Avatar: Frontiers of Pandora – Das ist zum Avatar-Spiel bekannt kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Anna-Christin Schwerz
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Joko & Klaas
Tv & kino
Joko & Klaas starten 24 Stunden TV-Spektakel mit Feuerwerk
John Malkovich
Kultur
Viel Jubel für John Malkovich am Hamburger Thalia Theater
Kunstbiennale - Archie Moore
Kultur
Biennale in Venedig ehrt indigene Künstler
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Union Berlin
1. bundesliga
«Trotzdem weitermachen»: Union im Kampf um Klassenverbleib
Reserviert-Schild im Restaurant
Job & geld
Trotz Reservierung nicht auftauchen? Das kann teuer werden