Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

DEB-Auswahl verliert WM-Test gegen Österreich

Gegen WM-Teilnehmer Österreich langt es trotz Überlegenheit nicht zum erneuten Sieg. Im Penaltyschießen treffen die deutschen Spieler nicht. Es folgen noch zwei Tests vor dem WM-Auftakt.
Bundestrainer Harold Kreis
Bundestrainer Harold Kreis und sein Team unterlagen Österreich nach Penaltyschießen. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat den zweiten WM-Test gegen Österreich verloren. In Zell am See unterlag das Team von Bundestrainer Harold Kreis nach Penaltyschießen mit 1:2 (1:0, 0:0, 0:1). Am Donnerstag hatte der Vizeweltmeister in Garmisch-Partenkirchen Österreich noch mit 4:2 bezwungen.

Die letzten beiden Vorbereitungsspiele vor der Abreise ins tschechische Ostrava finden am 4. Mai in Wolfsburg und zwei Tage später in Weißwasser gegen Frankreich statt. Der WM-Auftakt steigt am 10. Mai mit dem ersten Gruppenspiel gegen die Slowakei.

Wojtek Stachowiak vom ERC Ingolstadt schoss die DEB-Auswahl bereits nach sieben Minuten in Führung. Für den 24-Jährigen war es das dritte Tor in der Vorbereitung. Die deutsche Mannschaft verpasste danach den zweiten Treffer. Chancen gab es für das Kreis-Team einige. Doch Dominik Kahun und Co. scheiterten immer wieder am gut aufgelegten österreichischen Torhüter David Madlener. Kurz vor dem Ende trafen die Gastgeber etwas überraschend zum 1:1 (56. Minute). Dominic Zwerger überwand den erstmals zum Einsatz gekommenen Münchner Torhüter Mathias Niederberger.

Vierte Testspiel-Niederlage im sechsten Match

Nach einer torlosen Verlängerung fiel die Entscheidung im Penaltyschießen. Kahun, Joshua Samanski, Marc Michaelis und Yasin Ehliz vergaben, während für Österreich Emilio Romig und Lukas Haudum erfolgreich waren und die vierte deutsche Testspiel-Niederlage im sechsten Match perfekt machten.

Die NHL-Profis JJ Peterka (Buffalo Sabres), Nico Sturm (San Jose Sharks) sowie Torhüter Philipp Grubauer waren noch nicht im Kader. Das Trio aus Nordamerika wird erst in der vierten Vorbereitungsphase ab Mittwoch zur Mannschaft stoßen. Die Profis vom neuen Eishockey-Meister Eisbären Berlin sollen dann ebenfalls die Auswahl verstärken.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Imker Rico Heinzig
People news
Böhmermann unterliegt erneut im «Honig-Streit»
Those About To Die
Tv & kino
Anthony Hopkins als römischer Kaiser - «Those About To Die»
Kim Kardashian
People news
Kim Kardashian: Fingerverletzung schmerzhafter als Geburt
Sitzung Europäisches Parlament - Wahl Kommissionspräsidentin
Internet news & surftipps
Für jeden etwas: Von der Leyens Pläne für zweite Amtszeit
Passworteingabe auf einer Webseite
Das beste netz deutschlands
GMX und Web.de bekommen Passwort-Check
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Handy ratgeber & tests
Samsung-Sicherheitsupdate im Juli und Juni für diese Galaxy-Handys
Serhou Guirassy
Fußball news
Im zweiten Anlauf: Guirassy-Wechsel zum BVB perfekt
Eine Maklerin zeigt einem Kunden ein Objekt
Wohnen
Hauskauf: Drei Risiken - und wie Sie sie verringern können