Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Babbel kritisiert Schweigen des DFB zu Saudi-Arabien

Ex-Nationalspieler Markus Babbel fordert vom Deutschen Fußball-Bund mit Blick auf die WM 2034 voraussichtlich in Saudi-Arabien klare Kante. Er schäme sich für den Verband, erklärt der 51-Jährige.
Markus Babbel
Markus Babbel wünscht sich eine klare Haltung des DFB zur umstrittenen Bewerbung Saudi-Arabiens als Gastgeber der Fußball-WM 2034. © Sebastian Kahnert/dpa

Der frühere Europameister Markus Babbel verlangt vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) eine klare Haltung zur umstrittenen Bewerbung Saudi-Arabiens als Gastgeber der Weltmeisterschaft 2034.

«Da würde ich mir mehr Rückgrat von Präsident Bernd Neuendorf wünschen», sagte der 51-Jährige im Interview des «Mannheimer Morgen».

«Die deutschen Funktionäre kritisieren viel, sie jammern rum, aber sie tun nie etwas gegen die Vergabepraktiken der FIFA. Das war bei der WM in Katar so und jetzt ist es haargenau das Gleiche. Das ist peinlich. Das ärgert mich total. Ich schäme mich sogar dafür», erklärte Babbel, Europameister von 1996. «Da wundern wir uns, dass sich nichts zum Besseren wendet. FIFA-Präsident Gianni Infantino lacht sich doch kaputt. Irgendwann muss man doch unpopuläre Entscheidungen treffen. Sonst kann man nichts bewegen.»

Das wegen der dortigen Menschenrechtslage in der Kritik stehende Königreich Saudi-Arabien hat als einziger Kandidat eine Interessenerklärung für die WM-Ausrichtung in elf Jahren abgegeben. Beim Kongress des Weltverbands FIFA Ende nächsten Jahres fällt die Entscheidung, der Zuschlag gilt als sicher.

Präsident Neuendorf hatte unlängst erklärt, dass sich der DFB bezüglich der umstrittenen Bewerbung Saudi-Arabiens noch positionieren werde. Man stehe mit Vertretern aus unterschiedlichen Bereichen zur Situation in Saudi-Arabien aber bereits im Austausch.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Starkoch Gordon Ramsay
People news
Britischer Starkoch Ramsay hat Ärger mit Hausbesetzern
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
1. bundesliga
VfB immer näher an Champions League
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen