Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Verletzter Salah kann Ägypten nicht helfen

Das dürfte Jürgen Klopp gar nicht gefallen. Sein Superstar muss beim Afrika-Cup verletzt vom Platz.
Mohamed Salah
Ägyptens Mohamed Salah wird während des Spiels medizinisch behandelt. © Themba Hadebe/AP/dpa

Superstar Mohamed Salah hat sich beim Afrika-Cup verletzt und den nächsten Rückschlag für den siebenmaligen Titelträger Ägypten nicht verhindern können.

Der Torjäger des FC Liverpool musste in Abidjan beim 2:2 (0:1) gegen Ghana kurz vor der Halbzeit ausgewechselt werden. Salah fasste sich an die Oberschenkel-Rückseite und signalisierte, dass es nicht mehr geht.

Der Frankfurter Bundesligaprofi Omar Marmoush (69.) und Mostafa Mohamed (74.) retteten Ägypten immerhin noch einen Punkt, nachdem Mohammed Kudus (45.+3 und 71.) Ghana zweimal in Führung gebracht hatte. Ägypten hat bei der Endrunde in der Elfenbeinküste nach zwei Spielen lediglich zwei Zähler auf dem Konto und muss in Gruppe B um das Weiterkommen bangen. Zum Abschluss der Vorrunde geht es am Montag gegen Tabellenführer Kap Verde. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinzessin Kate
People news
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Stefan Konarske
Tv & kino
Dortmunder «Tatort»-Kommissar kehrt zurück
Euro 2024 - Public Viewing in Köln
Musik news
Pünktlich zum EM-Start: Fußball-Hymnen in den Charts
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Lords Mobile: Alle aktuellen Promo-Codes für Juni 2024
Handy ratgeber & tests
Lords Mobile: Alle aktuellen Promo-Codes für Juni 2024
Auftaktsieg
Nationalmannschaft
Zauberfußball beim Rekordsieg: EM-Traumstart für Nagelsmann
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird