Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Dank Modric: Real Madrid siegt spät gegen FC Sevilla

Tabellenführer Real Madrid hat im Titelkampf der spanischen Fußball-Liga einen späten Sieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti setzte sich mit etwas Mühe 1:0 (0:0) gegen den abstiegsbedrohten FC Sevilla durch.
Real Madrid - FC Sevilla
Schoss Real gegen Sevilla zum Sieg: Luka Modric. © Manu Fernandez/AP/dpa

Den entscheidenden Treffer erzielte der 38 Jahre alte kroatische Routinier Luka Modric erst in der 81. Minute.

Bei Real standen im heimischen Estadio Santiago Bernabéu die deutschen Nationalspieler Toni Kroos und Antonio Rüdiger in der Startelf. Madrid bleibt nach dem 26. Spieltag Spitzenreiter und hat weiterhin acht Punkte Vorsprung vor Titelverteidiger FC Barcelona. Die Katalanen hatten bereits am Vortag mit 4:0 gegen den FC Getafe gewonnen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Eddington: Western mit Joaquin Phoenix, Emma Stone, Pedro Pascal und Austin Butler – Das ist bisher zum Film bekannt
Tv & kino
Eddington: Western mit Joaquin Phoenix, Emma Stone, Pedro Pascal und Austin Butler – Das ist bisher zum Film bekannt
Patricija und Alexandru Ionel
People news
Profitänzer von «Let's Dance» erwarten zweites Kind
«Verstehen Sie Spaß?»
Tv & kino
Barbara Schöneberger: Habe noch nie einen Zug verpasst
Kamerawagen von Apple
Internet news & surftipps
Apples Kamera-Autos und -Rucksäcke zurück in Deutschland
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
Das beste netz deutschlands
Android: Rufnummer unterdrücken – so telefonierst Du anonym
Olaf Scholz
Internet news & surftipps
«Hallo, hier ist Olaf Scholz»: Ampel jetzt auch auf WhatsApp
FC Bayern
Fußball news
Tuchels Wunsch und Bayerns Traum: Wembley-Finale gegen BVB
Geldscheine und Münzen
Job & geld
Crowdfinanzierung: Was das ist und wo die Gefahren liegen