Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Hamilton im letzten Training in Kanada vor Verstappen

Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton ist im letzten Training vor dem Großen Preis von Kanada die schnellste Runde gefahren. Der britische Mercedes-Fahrer landete in Montreal 0,374 Sekunden vor Weltmeister Max Verstappen im Red Bull. Den dritten Rang belegte George Russell im zweiten Mercedes. Vor der Qualifikation wenige Stunden später steuerte Nico Hülkenberg seinen Haas-Rennwagen auf Platz 17.
Grand Prix von Kanada
Der Brite Lewis Hamilton von Mercedes beim Training in Kanada. © Christinne Muschi/The Canadian Press via AP/dpa

Vor dem neunten Saisonlauf am Sonntag (20.00 Uhr/Sky) führt Verstappen in der WM-Gesamtwertung mit 169 Punkten vor Ferrari-Star Charles Leclerc (138), der zuletzt bei seinem Heimspiel in Monaco triumphiert hatte. Dritter ist der Brite Lando Norris (113) im McLaren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Verwarnung und Geldauflage für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
ESC-Gewinner Nemo holt den Wettbewerb 2025 in die Schweiz
Tv & kino
Basel und Genf mögliche Orte für ESC 2025
Flughafen Düsseldorf
Internet news & surftipps
IT-Störung: Eurowings streicht Flüge bis 15 Uhr
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Ein Mann arbeitet am PC
Das beste netz deutschlands
NAS-Systeme im Test: Welche Netzwerkspeicher überzeugen?
Computerpanne behindert Pariser Olympia-Start nicht
Sport news
Computerpanne: Wenig Auswirkungen auf Olympia
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte