Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Matthäus kritisiert nach Bayern-Pleite Verzicht auf Goretzka

Lothar Matthäus hat den überraschenden Sieg des SV Werder Bremen beim FC Bayern München als «sensationell» und «verdient» bezeichnet.
Leon Goretzka
Bayerns Leon Goretzka (l) kam gegen Bremen erst in der 64. Minute ins Spiel. © Lukas Barth/dpa

Zugleich kritisierte der Rekord-Nationalspieler den Auftritt des deutschen Fußball-Meisters sowie die Aufstellung von Trainer Thomas Tuchel. «Das ist nicht eine Mannschaft, wie sie heute aufgetreten ist, die um die Meisterschaft mitspielt», kommentierte Matthäus nach dem 0:1 beim Pay-TV-Sender Sky.

«Bayern hat sicher wichtige Punkte verloren beim Kampf um die Meisterschaft», sagte Matthäus angesichts des Rückstandes von sieben Punkten auf Tabellenführer Bayer Leverkusen. Der seit vielen Jahren als TV-Experte arbeitende Ex-Bayern-Spieler beklagte die Stimmung bei den Münchnern, es sei «keine Ruhe da».

Zudem äußerte Matthäus Unverständnis darüber, dass Tuchel auf Leon Goretzka in der Startformation verzichtet hatte. Der Nationalspieler kam erst in der 64. Minute für Raphael Guerreiro.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Zwei Tage vor dem Taylor-Swift-Konzert «The Eras Tour»
Musik news
Taylor Swift in überlebensgroß
Taylor Swift «Eras Tour» - Mailand
Musik news
Klavier-Panne bei Taylor-Swift-Konzert in Mailand
Neue Gesichter bei TV-Serie
Tv & kino
Neue Gesichter bei «Sturm der Liebe»
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Signal-Messenger auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Signal-Messenger: Upgrade für Videokonferenzen kommt
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
Kanes Titel-Trauma verlängert Englands Warten auf Erlösung
Feuchtes Handtuch zur Abkühlung im Sommer
Gesundheit
So kommen Ältere und Pflegebedürftige durch heiße Tage