Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Shcherbakovski und Hoffmann verlassen Dynamo Dresden

Der große Kader bei Dynamo Dresden wird weiter gestrafft. Der Drittligist trennt sich von zwei Leihspielern, die den Durchbruch nicht geschafft haben.
Jan Shcherbakovski
Jan Shcherbakovski im Trikot von SG Dynamo Dresden spielt den Ball im Training. © Robert Michael/dpa

Nur einen Tag nach dem Trainingsauftakt trennt sich der Fußball-Drittligist Dynamo Dresden von Jan Shcherbakovski. Die SGD und der offensive Mittelfeldspieler lösten den ursprünglich bis zum 30. Juni 2025 laufenden Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen auf, teilte Dynamo mit. Zudem verlässt auch Julius Hoffmann die Sportgemeinschaft.

Der 23 Jahre alte Shcherbakovski war im Sommer 2022 aus Halle nach Elbflorenz gewechselt und zuletzt an den FC Energie Cottbus ausgeliehen. Mit den Lausitzern schaffte er in der vergangenen Rückrunde bei 16 Regionalliga-Einsätzen den Aufstieg in die 3. Liga. Der 20 Jahre alte Hoffmann, der in der zurückliegenden Spielzeit an Regionalligist Babelsberg 03 ausgeliehen war, schließt sich der U23 des 1. FC Magdeburg an.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
Once Human: Gültige Codes & Events im Juli 2024
Games news
Once Human: Gültige Codes & Events im Juli 2024
James Sikking
People news
Schauspieler James Sikking ist tot
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
Das beste netz deutschlands
Microsoft: Das läuft auf Windows 11 on ARM - und das nicht
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Spaniens EM-Helden vor «neuer Ära»
Reiseveranstalter FTI
Reise
Stornierte FTI-Pauschalreisen: Erstattungen sollen anlaufen