Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

«Erwachsen auftreten»: Leipzig will ersten Sieg in Frankfurt

Noch nie hat RB Leipzig in Frankfurt gewonnen. Das soll sich am Samstag ändern. Die Formkurve spricht allerdings nicht dafür.
Marco Rose
Leipzigs Trainer Marco Rose vor Anpfiff im Stadion. © Hendrik Schmidt/dpa

RB Leipzig möchte sich anständig aus der Bundesliga-Saison verabschieden und endlich einen Sieg bei Eintracht Frankfurt feiern. Die Sachsen treten am Samstag (15.30 Uhr/Sky) bei den Hessen an, die noch einen Punkt zur Absicherung des sechsten Platzes benötigen. «Ich verlange einfach, dass wir da morgen auch erwachsen auftreten. Ohne dass ich, wenn ich ehrlich bin, die Garantie dafür geben kann», sagte Trainer Rose. «Wir haben es in den letzten zwei Spielen gesehen. Da hat uns dann auch schon ein bisschen was gefehlt.» Bei Hoffenheim und gegen Bremen hatte RB nur unentschieden gespielt, zuvor war bereits die Qualifikation zur Champions League sicher.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
William und sein Vater, König Charles III.
People news
Prinz William gratuliert König Charles zum Vatertag
Harald Schmidt
People news
Harald Schmidt bleibt Scholz-Fan
Lena Klenke
People news
Lena Klenke über AfD-Stimmen junger Wähler enttäuscht
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Nagelsmann beginnt Vorbereitung auf Ungarn-Spiel
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird