Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Abschiedsgeschenk: Rose verabschiedet sich von Streich

RB-Trainer Marco Rose hält viel von Freiburgs Coach Christian Streich. Der habe die Bundesliga als Typ und Trainer geprägt.
Marco Rose und Christian Streich
Am Samstag treffen sie mit ihren Mannschaften zum vorläufig letzten Mal aufeinander. © Hendrik Schmidt/dpa

Mit einer Flasche Wein wird sich Marco Rose am Samstag (15.30 Uhr/Sky) nach dem Bundesliga-Spiel von RB Leipzig beim SC Freiburg von seinem Trainerkollegen Christian Streich verabschieden. «Ich habe eine Flasche eingepackt, die er dann genießen kann, wenn er etwas mehr Freizeit hat», sagte Rose am Freitag. Er wolle noch mal mit seinem Kollegen plaudern und ihm alles Gute wünschen.

Streich habe als Typ und Trainer die Bundesliga geprägt und werde fehlen. «Aber das Geschäft lässt irgendwann auch mal den Tank leer werden und dementsprechend ist es eine nachvollziehbare Entscheidung», sagte Rose zu Streichs Entschluss, zum Saisonende seinen Posten abzugeben. Rose äußerte die Hoffnung, den Freiburger irgendwann wiederzutreffen, wenn dessen Tank wieder voll sei.

Redaktionshinweis: In einer vorherigen Version der Meldung wurde Marco Rose fälschlicherweise Rosse genannt. (Stand: 05.04.2024, 12.52 Uhr)

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmfestival in Cannes - Francis Ford Coppola
Tv & kino
Francis Ford Coppola und sein wahnsinniges «Megalopolis»
Ranga Yogeshwar
Tv & kino
«Ich möchte loslassen» - Ranga Yogeshwar wird 65
«The Voice Kids»
Tv & kino
15-jähriger Jakob gewinnt bei «The Voice Kids»
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Thomas Tuchel
Fußball news
Tuchels Abschied, Eberls Trainersuche: «Fällt schwer»
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?