Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Rund acht Prozent haben Schwerbehindertenausweis

Die Zahl der Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis ist leicht gesunken. Betroffen sind vor allem Ältere.
Behindertenparkplatz
Ein Piktogramm für einen Behindertenparkplatz und ein Schatten einer Person sind auf dem Asphalt zu sehen. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Im vergangenen Jahr haben rund acht Prozent aller Menschen in Rheinland-Pfalz einen Schwerbehindertenausweis gehabt. Ende 2023 gab es rund 322.000 Menschen mit einem solchen Ausweis, teilte das Statistische Landesamt am Montag in Bad Ems mit. Bei der vorherigen Erhebung 2021 waren es noch rund 6300 Menschen mehr gewesen.

Der Grad der Behinderung wird auf Antrag festgestellt und soll laut Amt ein Maß für die Beeinträchtigung der Teilhabe am Leben der Gesellschaft sein. Als schwerbehindert gelten Menschen mit einem Grad der Behinderung von 50 Prozent oder mehr.

Fast 58 Prozent der Menschen mit einem Schwerbehindertenausweis waren 65 Jahre oder älter. Weniger als fünf Prozent waren jünger als 25 Jahre. Bei rund neun von zehn Betroffenen sei die Behinderung durch eine Erkrankung verursacht, hieß es weiter. Etwa zwei Prozent der Behinderungen seien angeboren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ralf Schumacher: Richtiger Partner ist das Schönste im Leben
People news
Ralf Schumacher «überwältigt von tollen Rückmeldungen»
Meryl Streep: Die 5 besten Filme der Schauspiel-Ikone
Tv & kino
Meryl Streep: Die 5 besten Filme der Schauspiel-Ikone
Vor erstem Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor Swift
People news
48 Stunden ausharren: «Swifties» vor Arena in Gelsenkirchen
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
Microsoft mit neuer PC-Architektur für KI-Ära
Das beste netz deutschlands
Microsoft: Das läuft auf Windows 11 on ARM - und das nicht
iPhone 12
Das beste netz deutschlands
Apple: Phishing, Betrug und Spam an diese Adressen melden
Euro 2024: Spanien - England
Fußball news
«Geschichte geschrieben»: Spaniens EM-Helden vor «neuer Ära»
Reiseveranstalter FTI
Reise
Stornierte FTI-Pauschalreisen: Erstattungen sollen anlaufen