Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

ADAC erwartet trotz Ferienende geringe Staugefahr in NRW

Nach zwei Wochen enden für Millionen Schülerinnen und Schüler in NRW die Osterferien. Das sorgt für Andrang an Flughäfen und bei der Bahn. Auf den Straßen könnte es indes ruhiger bleiben.
Stau
Fahrzeuge stehen auf der Autobahn A4 auf dem Kölner Ring im Stau. © Oliver Berg/dpa

Zum Ende der Osterferien in NRW rechnet der ADAC nicht mit außergewöhnlich vielen Staus. «Trotz Ferienende erwarten wir am Wochenende kein Stauchaos auf den NRW-Autobahnen», sagte ein Sprecher des ADAC Nordrhein der Deutschen Presse-Agentur. Der meiste Verkehr werde Samstag- und Sonntagnachmittag erwartet.

Mit Staus und stockendem Verkehr müssen Urlaubsrückkehrer vor allem auf der A3 zwischen Oberhausen und Köln sowie an Baustellen auf dem Rückweg von den deutschen Küsten auf der A1 (Bremen - Dortmund) und der A2 (Hannover - Dortmund) rechnen. Bei sommerlichen Temperaturen sei zudem mehr Ausflugsverkehr möglich.

Die größten Flughäfen in NRW erwarten tausende Reiserückkehrer. Der Flughafen Düsseldorf rechnet für das letzte Ferienwochenende mit etwa 167.000 Fluggästen, davon rund 52.000 am Freitag, etwa 55.000 am Samstag und über 60.000 am Sonntag, wie ein Sprecher der dpa sagte. 6400 Flüge mit rund 880.000 Passagieren verzeichne der Flughafen in den zweiwöchigen Ferien insgesamt.

Am Flughafen Köln/Bonn starten und landen von Freitag bis Sonntag rund 97.000 Fluggäste. Spitzentag in den Ferien sei Freitag, der 5. April, mit mehr als 33.000 Reisenden, teilte ein Flughafensprecher mit. Vom 22. März, dem letzten Schultag, bis einschließlich Sonntag rechnet der Airport insgesamt mit rund 460.000 Fluggästen.

Die Deutsche Bahn verzeichnet zum Ferienende eine erhöhte Nachfrage, sagte ein Bahnsprecher der dpa. Zwischen Duisburg und Essen und Oberhausen verursachten größere Bauarbeiten noch bis Montag Einschränkungen und Fahrplanänderungen. Die Bahn empfiehlt, die Auslastung der Züge zu prüfen und einen Sitzplatz zu reservieren. Flexible Reisende sollten zudem am frühen Morgen oder späten Abend fahren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prozess gegen Jerome Boateng
People news
Milderes Urteil für Jérôme Boateng
Autor Oswald Egger wird mit Büchner-Preis 2024 ausgezeichnet
Kultur
Büchner-Preis für Autor Egger - «Nachricht als Glücksgefühl»
Taylor Swift's Eras Tour - London
Kultur
Londoner Museum engagiert Superfans von Taylor Swift
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Handball: Deutschland - Ungarn
Sport news
Olympia kann kommen: Handballer feiern Testsieg gegen Ungarn
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte