Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Werder Bremen verlängert Vertrag mit Romano Schmid

Romano Schmid hat sich zu einem wichtigen Spieler bei Werder Bremen entwickelt. Auch in Zukunft wird der Österreicher das grün-weiße Trikot tragen.
Bremens Schmid
Romano Schmid (l) und Dortmunds Julian Ryerson kämpfen um den Ball. © David Inderlied/dpa

Werder Bremen hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Romano Schmid vorzeitig verlängert. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwochabend mit. Über die Vertragslaufzeit machten die Grün-Weißen wie immer keine Angaben. Der 23 Jahre alte Österreicher spielt seit Sommer 2020 für die Norddeutschen und hat sich inzwischen zu einem absoluten Stammspieler entwickelt.

«Romano hat in den letzten Jahren bei uns eine sehr gute Entwicklung genommen. Er hat während seiner Zeit bei Werder sein Debüt als A-Nationalspieler Österreichs gefeiert, und wir sind überzeugt, dass er mit seiner Entwicklung noch nicht am Ende ist», sagte Bremens Fußballchef Clemens Fritz.

Schmid wechselte im Januar 2019 von RB Salzburg zu Werder, wurde dann aber direkt an den Wolfsberger AC in seiner Heimat verliehen. Erst im Sommer 2020 kam er an die Weser und absolvierte seitdem 103 Pflichtspiele für die Bremer.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Jenny Erpenbeck
Kultur
Jenny Erpenbeck gewinnt International Booker Prize
Ich hab' noch so viel vor
Tv & kino
Zum Teufel mit den Prognosen: «Ich hab' noch so viel vor»
Prinzessin Leonor erhält Auszeichnung in Spanien
People news
Kronprinzessin Leonor in Spanien gleich dreifach geehrt
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
KI-Gesetz der EU endgültig beschlossen
KI-Gipfel in Südkorea
Internet news & surftipps
KI-Gipfel: Unternehmen verpflichten sich zu KI-Sicherheit
Smarte Growbox: Hey-abby Grow Box «OG Edition»
Das beste netz deutschlands
Smarte Growboxen: Einfacher Cannabis-Anbau zu Hause
Michael Ballack
1. bundesliga
Ballack über Bayern: «Baustelle ist die Mannschaft»
Eine Frau mit einem Kind beim Essen
Familie
Wie bringe ich Kindern Tischmanieren bei?