Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Schüssen in Rüsselsheim: Suche nach dem Täter dauert an

Ein Mann wurde in Rüsselsheim angeschossen und lebensgefährlich verletzt. Die Suche nach dem Täter dauert weiterhin an. Es soll eine gezielte Tat gewesen sein.
Polizeihubschrauber
Ein Polizeihubschrauber fliegt im Rahmen eines Trainings über ein Gewässer. © Silas Stein/dpa/Symbolbild

Nach Schüssen auf einen 45 Jahre alten Mann in Rüsselsheim dauert die Suche nach dem Täter weiterhin an. Dies teilte ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen mit. Das Opfer sei lebensgefährlich verletzt worden. Hintergründe der Tat waren weiterhin nicht bekannt.

Der noch unbekannte Täter soll den 45-Jährigen am Montagmorgen angegriffen haben, als er aus einem Lokal kam, wie die Staatsanwaltschaft und Polizei in Darmstadt am Montag gemeinsam mitteilten. Es sei davon auszugehen, dass es eine gezielte Tat gewesen sei. Bei der groß angelegten Fahndung kam am Montag den Angaben zufolge auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Die Straße um den Tatort sei bis in den Montagnachmittag hinein voll gesperrt gewesen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Rod Stewart
People news
Rod Stewart: «Putin muss gestoppt werden»
10 faszinierende Fakten über Pixar, die Dich verblüffen werden
Tv & kino
10 faszinierende Fakten über Pixar, die Dich verblüffen werden
München
Musik news
Vertragsverlängerung für Münchner Opernchefs
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Widget-Ansicht auf dem Windows-Sperrbildschirm
Das beste netz deutschlands
So schalten Sie den neuen Sperrbildschirm in Windows ab
Funkmast
Internet news & surftipps
Netzagentur-Chef: Pflicht für flächendeckendes Handynetz
Torjubel
Fußball news
«In allen Bereichen verloren»: Ukraine unterliegt Rumänien
Arbeit am Laptop
Job & geld
«Finanztest»: Online-Rechtsberatung überzeugt nicht immer