Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Flughafenbetreiber schafft Rekordgewinn im Tagesgeschäft

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport hat im vergangenen Jahr im Tagesgeschäft so viel verdient wie nie zuvor. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen stieg um 17 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro, wie das im MDax notierte Unternehmen am Dienstag in Frankfurt mitteilte. Für das laufende Jahr peilt Vorstandschef Stefan Schulte ein Ergebnis zwischen 1,26 und 1,36 Milliarden Euro an. Bis zum Jahr 2030 soll der operative Gewinn auf 2 Milliarden Euro steigen.
Im Landeanflug auf Frankfurt
Eine Boeing 747 setzt im letzten Tageslicht auf dem Flughafen Frankfurt zur Landung an. © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Das Passagieraufkommen an Deutschlands größtem Flughafen dürfte indes auch 2024 noch nicht wieder auf das Niveau aus der Zeit vor der Corona-Pandemie zurückkehren: Schulte rechnet in diesem Jahr mit 61 bis 65 Millionen Fluggästen. Im Jahr 2019 hatte Fraport in Frankfurt rund 70,6 Millionen Fluggäste gezählt. Im vergangenen Jahr waren es 59,4 Millionen.

Unter dem Strich entfiel auf die Fraport-Aktionäre 2023 ein Gewinn von 393 Millionen Euro und damit rund dreimal so viel wie im Vorjahr. Auf eine Gewinnausschüttung sollen die Anteilseigner jedoch weiter verzichten: Wegen der hohen Verschuldung will der Konzern für 2023 und auch für 2024 keine Dividende zahlen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Erstes Deutschland-Konzert der britischen Band Coldplay
Musik news
Lichtermeer und Sommerregen - Coldplay spielt in Düsseldorf
Festspielhaus Bayreuth
Kultur
Debatte um Wagners Sonderstellung vor Bayreuther Festspielen
Tokio Hotel beim Deichbrand-Festival
People news
Tokio Hotel: sehr gefreut über Einladung zu Pride-Konzert
Weltweite IT-Ausfälle - Los Angeles International Airport
Internet news & surftipps
Wie ein Fehler weltweite Computerprobleme auslöste
Weltweite IT-Ausfälle - Symbolbild
Internet news & surftipps
Debakel für IT-Sicherheitsfirma Crowdstrike
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix gewinnt acht Millionen Kunden hinzu
Timmo Hardung
1. bundesliga
Rassismus-Vorwürfe gegen Eintracht-Jugendspieler
Flugverkehr am BER eingestellt
Reise
Technische Probleme an Flughäfen: Das sind ihre Rechte