Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Messerattacke und Schüsse an Imbiss in Potsdam: Verletzter

Ein Mann ist in der Innenstadt von Potsdam mit Waffen angegriffen und verletzt worden. Bei einer großangelegten Fahndung konnte die Polizei zwei Verdächtige im Alter von 22 und 27 festnehmen. Die Attacke am Samstagabend an der Friedrich-Ebert-Straße löste einen Polizeieinsatz mit Fährtenhunden und einem Hubschrauber aus. Straßen in der Potsdamer Innenstadt wurden abgeriegelt, Polizeikräfte kontrollierten Fahrzeuge. Zum Hintergrund und Auslöser des Streits wollte ein Sprecher der Polizei bislang keine weiteren Angaben machen.
Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit Blaulicht an einem Einsatzort. © Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Zunächst gingen am Samstagabend mehrere Notrufe wegen Schüssen und eines Messerangriffs in der Innenstadt ein, wie es in der Mitteilung der Polizei am Sonntag hieß. Die Einsatzkräfte fanden an einem Imbiss einen verletzten Mann. Der 49-Jährige wies der Polizei zufolge eine Stichverletzung im Unterkörper und Gesichtsverletzungen auf. Er gab an, mit zwei Männern in Streit geraten zu sein, dann sei er mit einem Messer attackiert und mit einer Schreckschusspistole beschossen worden. Der 49-Jährige kam in eine Klinik. Er hat laut Polizei aber keine schweren Verletzungen erlitten.

Die Polizei ermittelt gegen die beiden 22 und 27 Jahre alten Beschuldigten wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoßes gegen das Waffengesetz. Kriminaltechniker konnten am Tatort Beweismittel sicherstellen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft seien die Verdächtigen am Sonntagmorgen wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden. Die Polizei rief Zeugen auf, die Hinweise geben können und Videoaufnahmen gemacht haben, sich an die Polizeiinspektion Potsdam zu wenden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
John Mayall ist tot
Musik news
«Godfather of British Blues»: John Mayall ist tot
John Mayall ist tot
Musik news
Bluesmusiker John Mayall mit 90 Jahren gestorben
Lena Meyer-Landrut
Musik news
«Reißleine ziehen»: Lena sagt Konzerte ab
PayPal auf dem Smartphone
Das beste netz deutschlands
PayPal kündigt verbesserte Sicherheitsoptionen an
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
Handy ratgeber & tests
OPPO Find X8: Alle Gerüchte zum neuen Flaggschiff
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Handy ratgeber & tests
iOS 17.6: Das steckt im neuen iPhone-Update
Paris 2024 - PK im Deutschen Haus
Sport news
Deutsche Olympia-Ziele: Erst Paris-Erfolge, dann Heim-Spiele
Eine Frau nutzt ihr Smartphone an Bord eines Flugzeugs
Reise
WLAN im Flugzeug: Nach wie vor selten und langsam