Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann wird in Nürnberg von U-Bahn erfasst und stirbt

Ein Mann ist an einem Nürnberger U-Bahnhof ins Gleisbett gestürzt und von einer einfahrenden U-Bahn erfasst worden. Der 35-Jährige kam bei dem Unfall ums Leben, wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag berichtete.
Krankenhaus
Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor der Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Demnach verlor der Mann, der sich auf dem Bahnsteig am U-Bahnhof Gemeinschaftshaus befand, am Samstag gegen 7.15 Uhr das Gleichgewicht und stürzte ohne das Zutun Dritter auf die Gleise. Trotz der sofort eingeleiteten Notbremsung konnte die U-Bahn nicht rechtzeitig stoppen und kollidierte mit dem 35-Jährigen. Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten den schwer verletzten Mann bergen und in ein Krankenhaus transportieren, wo er jedoch seinen Verletzungen erlag.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um die genauen Umstände des Unfalls zu klären. Der U-Bahnverkehr wurde während der Untersuchungen vorübergehend eingestellt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Miles Teller
People news
Miles Teller im «Offizier und Gentleman»-Remake
Prinzessin Kate
People news
Prinzessin Kate nimmt öffentliche Termine wieder auf
Stefan Konarske
Tv & kino
Dortmunder «Tatort»-Kommissar kehrt zurück
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Lords Mobile: Alle aktuellen Promo-Codes für Juni 2024
Handy ratgeber & tests
Lords Mobile: Alle aktuellen Promo-Codes für Juni 2024
Julian Nagelsmann
Fußball news
Nagelsmann glücklich: Ein «guter, wichtiger erster Schritt»
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird