Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Haushaltslage in Würzburg weiter angespannt

Die Stadt Würzburg rechnet im kommenden Jahr mit einem Defizit von 34,4 Millionen Euro im Gesamthaushalt. Um es auszugleichen, sollen unter anderem Kredite in Höhe von 17,8 Millionen Euro aufgenommen werden, sagte der Finanzreferent Robert Scheller am Donnerstag in einer Pressekonferenz. Zudem ist geplant, alle Rücklagen in den kommenden zwei Jahren aufzubrauchen. Dass es den Rücklagen vollständig aufgelöst werden müssen, war schon im vergangenen Jahr bekannt geworden. Auch für die Jahre 2025 bis 2027 sind derzeit Kreditaufnahmen geplant, allerdings in geringerer Höhe.
Geldscheine
Eurobanknoten liegen auf einem Tisch. © Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration

Zu schaffen machen der Stadt nach eigenen Angaben unter anderem gestiegene Personalkosten. Sie machen über ein Drittel des Verwaltungshaushaltes aus. Auch beim Mainfrankentheater, der Jugend- und Sozialhilfe und der Straßenbahn steigen die Ausgaben den Angaben zufolge. Sinken sollen hingegen die Energiekosten, unter anderem durch eine Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen. Baumaßnahmen plant die Stadt in Höhe von knapp 52 Millionen Euro.

Auf der Einnahmeseite kalkuliert die Stadt optimistisch und rechnet mit leichten Anstiegen bei Gewerbe-, Umsatz- und Einkommenssteuer. «Die Gewerbesteuer hat ein robustes Niveau», so Scheller. Sie verzeichne keine hohen Ausschläge nach oben oder unten wie in anderen Städten. Grund sei einen breite Gewerbestruktur.

Die Haushaltsberatungen im Stadtrat sind für Ende November angesetzt. Am Wochenende wollen die Fraktionen zu Beratungen zusammenkommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll ist tot
People news
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll gestorben
Israelischer Pavillon
Kultur
Aus Protest: Israel-Pavillon bei Kunstbiennale öffnet nicht
Dieter Hallervorden veröffentlicht Video über Krieg in Gaza
People news
Gedicht über Gaza: Dieter Hallervorden veröffentlicht Video
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Zentralbankgeld
Internet news & surftipps
Bundesbank und MIT forschen zu digitalem Zentralbankgeld
Zwei Karten, ein Smartphone: Die besten Dual-SIM-Handys 2024
Handy ratgeber & tests
Zwei Karten, ein Smartphone: Die besten Dual-SIM-Handys 2024
Borussia Dortmund - Atlético Madrid
Fußball news
Großer Abend in Dortmund: BVB zieht ins Halbfinale ein
Frau an Regenwasserspeicher
Wohnen
So bunkern Sie Regenwasser für schlechte Zeiten