Klimaaktivisten manipulieren Temposchilder an Bundesstraße

Ravensburger Klimaaktivisten haben in Oberschwaben (Baden-Württemberg) auf der B30 zwischen Ravensburg und Baindt elf Tempolimitschilder mit Stickern überklebt: Anstatt Tempo 120 war auf den Schildern Tempo 100 zu lesen, wie die Polizei mitteilte. Zwei Schilder seien in bei der Aktion in der Nacht zum Donnerstag abmontiert worden, sagte eine Polizeisprecherin. Die Polizei prüfe Ermittlungen.
Ein überkelbtes Tempolimitschild an der B30. © David Pichler/TNN/dpa

Klimaaktivisten beriefen sich in einer Mitteilung auf Angaben des Umweltbundesamtes. Danach würde eine solche Tempobegrenzung pro Jahr 5,4 Millionen Tonnen CO2 einsparen, außerdem wäre der Verkehr flüssiger und Unfälle seltener tödlich oder mit schwerwiegenden Folgen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Eintracht gewinnt rasantes Pokal-Derby gegen Darmstadt
Internet news & surftipps
UN-Bericht: UN: Nordkoreas Hacker stehlen Rekordsummen - Kim rüstet auf
Internet news & surftipps
Bundesamtes für Sicherheit: Claudia Plattner wird neue BSI-Präsidentin
Tv & kino
Featured: Nier: Automata streamen – hier kannst Du den Anime legal ansehen
Handy ratgeber & tests
Featured: Galaxy S22 FE: Welche Ausstattung könnte eine Fan Edition bieten?
Familie
Nach Sorgen fragen: Erdbeben-News: Eltern sollten Kinder-Ängste ernst nehmen
Auto news
Mehr Reichweite und Auswahl: Mercedes bringt neuen eSprinter    
Tv & kino
Featured: 10 Tage eines guten Mannes: Alles zu Netflix-Start, Besetzung und Handlung