Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Sie sehen dich: Alles zur neuen Harlan Coben-Serie auf Netflix

Sie sehen dich: Alles zur neuen Harlan Coben-Serie auf Netflix
Sie sehen dich: Alles zur neuen Harlan Coben-Serie auf Netflix © Netflix / Piotr Liwic

Eine dunkle Vergangenheit kommt ans Licht und nichts ist mehr, wie es war. So lautet die typische Handlung einer Geschichte von Bestsellerautor Harlan Coben. Und genau das erwartet Dich auch in der polnischen Serienadaption von „Sie sehen dich“. Alles zur Handlung, der Buchvorlage und dem Start der Miniserie auf Netflix erfährst Du hier.

Die Geschichten des US-amerikanischen Schriftstellers Harlan Coben begeistern in geschriebener Form ein Millionenpublikum. Da erstaunt es nicht, dass Netflix sich gleich 14 Adaptionen seiner Romane gesichert hat. „Ich schweige für dich“ ist 2020 Cobens erster Hit und zuletzt sorgte die britische Adaption „Wer einmal lügt“ für Hochspannung und Bestplatzierungen in den Netflix-Charts. Sie sehen dich ist das sechste Werk von Harlan Coben, das vom Streaming-Riesen zur filmischen Umsetzung in Auftrag gegeben wurde.

Die Handlung von Sie sehen dich

Der Teenager Adam Barczyk (Krzysztof Oleksyn) verhält sich seltsam – kein Wunder nach dem Tod seines Freundes. War es Selbstmord oder sogar Mord? Als Adam kurze Zeit später spurlos verschwindet, gerät das bisher idyllische Leben in der wohlhabenden Warschauer Vorstadt in der Adam mit seiner Familie lebt, endgültig durcheinander. Seine Eltern Anna (Magdalena Boczarska) und Michal (Leszek Lichota) stehen vor der schrecklichen Frage, was mit ihrem Kind passiert ist.

Im Laufe der Serie kommt Anna immer mehr der Verdacht, dass Adam in üble Dinge verwickelt ist, die sein Verschwinden erklären könnten. Da die Polizei auf der Stelle tappt, nimmt die verzweifelte Mutter das Gesetz selbst in die Hand. Dadurch finden Anna und Michal Antworten auf Fragen, die sie nie stellen wollten. Wie für eine Harlan Coben-Serie typisch kommen immer mehr dunkle Geheimnisse ans Licht.

Adam und sein Vater in der Harlan Coben-Serie Sie sehen dich

Adam (Krzysztof Oleksyn) und sein Vater Michal (Leszek Lichota). — Bild: Netflix / Piotr Liwic

Sie sehen dich: Die Buchvorlage zur Netflix-Serie

Bestsellerautor Harlan Coben wird 1962 in New Jersey geboren. Sein erster Roman „Play Dead“ erscheint 1990 in den Läden. Der Durchbruch gelang ihm fünf Jahre später mit „Das Spiel seines Lebens“. Es ist der erste Teil der bislang elfteiligen Myron-Bolitar-Reihe, die nach der Titelfigur – einem Ex-Basketballspieler und Sportmanager – benannt wurde.

Sein Thriller „Hold Tight“ wird 2008 in den USA und 2009 in Deutschland veröffentlicht. Auf dem deutschen Markt erscheint der Roman unter dem Titel „Sie sehen dich“. Die Netflix-Serie baut mit wenigen Abweichungen auf dem gleichnamigen Roman auf. Denn im Gegensatz zur Verfilmung, die in Polen spielt, liegt der Schauplatz des Buches in den USA. Anna und Michal heißen hier Tia und Mike. Ihr Familienname ist nicht Barczyk, sondern Bay. Der Name des vermissten Adam bleibt allerdings unangetastet.

Der junge Adam küsst ein Mädchen in der Harlan Coben-Serie Sie sehen dich

Wo ist der Teenager Adam nur hin? — Bild: Netflix / Piotr Liwic

Die Macher und der Cast der Harlan Coben-Adaption

Dass der Schauplatz der Serie in Warschauer liegt, kommt nicht von ungefähr. Sie sehen dich ist eine polnische Serienproduktion. Als Regie-Duo fungieren Bartosz Konopka und Michal Gazda. Die Drehbücher stammen von Agata Malesińska und Wojciech Miłoszewski, die bereits mit „Das Grab im Wald“ einen Harlan Coben-Roman filmisch adaptieren durften.

Sie sehen dich (Originaltitel: „Zachowaj Spokój“) ist zwar keine direkte Fortsetzung von Das Grab im Wald, allerdings führt die neue Serie die Geschichte einiger Charaktere fort, die zudem von den gleichen Darsteller:innen gespielt werden. Darunter zum Beispiel Grzegorz Damięck als Staatsanwalt Pawel Kopiński und Agnieszka Grochowska, die eine Professorin und enge Freundin Kopińskis spielt.

Adams Mutter Anna verkörpert Magdalena Boczarska. Die 43-jährige Polin spielt unter anderem in den deutschen Komödien „Unter deutschen Betten“ (2017) und „Wellness für Paare“ (2016) mit. Ihren Ehemann Michal spielt Leszek Lichota. Lichota könntest Du unter anderem durch die Netflix-Romanze „Kalina – Die Sehnsucht in mir“ kennen. Außerdem spielte er im oscarnominierten Drama „Corpus Christi“ mit.

Wann startet Sie sehen dich auf Netflix?

Bis Du selbst Licht in die dunklen Geheimnisse der neuen Harlan Coben-Serie werfen kannst, musst Du Dich nicht mehr lange gedulden! Sie sehen dich erscheint am 22. April bei Netflix. Mit einem bestehenden Netflix-Account streamst Du die sechs Folgen der Miniserie ganz einfach via Vodafones GigaTV. Falls Du von diesem Angebot noch nichts gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Welche Serien-Adaptionen von Harlan Coben Du aktuell alle streamen kannst, erfährst Du hier.

Harlan Coben: Mehr Serien vom Wer einmal lügt-Schriftsteller

Welches Werk von Harlan Coben fehlt Dir noch als Verfilmung? Wir sind auf Deinen Kommentar gespannt!

Dieser Artikel Sie sehen dich: Alles zur neuen Harlan Coben-Serie auf Netflix kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Denny Seeber
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Erstes Deutschland-Konzert der Sängerin Taylor Swift
Musik news
«Schön, euch zu sehen»: Taylor Swift grüßt Fans auf Deutsch
Konzert der Sängerin Taylor Swift - Gelsenkirchen
People news
Taylor Swift in Gelsenkirchen eingetroffen
Wolfgang Flatz und Johann König
Kultur
Künstler Wolfgang Flatz heilt eine Jugendsünde
Zwei junge Fauen mit ihren Smartphones
Das beste netz deutschlands
Smartphones: Besser sinnvoll schützen als teuer versichern
Screenshots von dem Computerspiel «Botany Manor»
Das beste netz deutschlands
«Botany Manor»: Botanik-Abenteuer mit Blitzlicht und Blüten
Eine Person entnimmt Airpods aus ihrem Case
Das beste netz deutschlands
Airpods: So koppelt man Ersatzstöpsel
Deutschland - Österreich
Fußball news
Kreuzbandverletzung: Oberdorf fällt für Olympia aus
Pimientos de Padrón
Familie
Pimientos de Padrón – am Stiel gepackt und weggesnackt