Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Heart Of Stone auf Netflix: Alles über den Action-Thriller mit Gal Gadot

Mit „Heart Of Stone“ plant Netflix einen neuen Agentinnen-Streifen. Im ersten Trailer kannst Du Dir bereits einen Eindruck von dem Film mit Gal Gadot und Matthias Schweighöfer verschaffen.
Heart Of Stone auf Netflix: Alles über den Action-Thriller mit Gal Gadot
Heart Of Stone auf Netflix: Alles über den Action-Thriller mit Gal Gadot © Netflix

Um die Rechte an Heart Of Stone zu erwerben, lieferte sich Netflix Anfang 2021 einen hitzigen Bieterstreit mit der Konkurrenz. Zu jener Zeit stand bereits fest, dass „Wonder Woman“-Darstellerin Gal Gadot die Hauptrolle spielen würde. Anfang 2022 wurde bekannt, dass an ihrer Seite Jamie Dornan zu sehen sein wird, den Du vielleicht als Christian Grey aus „Fifty Shades Of Grey“ (2015) kennst. Im September veröffentlichte Netflix den ersten Trailer zu Heart Of Stone — und der verspricht ein bildgewaltiges Agentinnen-Abenteuer.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Worin geht es in Heart Of Stone auf Netflix?

Kampf-Szenen, Explosionen, wilde Verfolgungsjagden: Der Trailer von Heart Of Stone verspricht ein Action-Spektakel der Extraklasse. Doch worum geht es in dem Streifen eigentlich? Darüber hält sich Netflix bisher weitestgehend verschlossen. Bekannt ist lediglich, dass Gal Gadot in die Rolle von CIA-Agentin Rachel Stone schlüpfen wird. Wie ihre Rolle in der Organisation aussieht, müsstest Du Dir vorerst noch zusammenreimen. Wer den Film umsetzt und wer sonst noch in Heart Of Stone zu sehen sein wird, können wir Dir aber schon verraten.

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu und kannst Sendungen auf Wunsch aufnehmen. Mit dem Tarif GigaTV inklusive Netflix steht Dir eine riesige Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen zuhause oder unterwegs in brillanter HD-Qualität zur Verfügung. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Das Team hinter dem Action-Streifen

Die Regie für Heart Of Stone übernimmt Tom Harper, der zum Beispiel einige Folgen von „Peaky Blinders“ umsetzte und auch für „The Aeronauts“ auf dem Regiestuhl saß. Das Drehbuch schrieben Comic-Autor Greg Rucka („Wonder Woman“, „The Punisher“) und Allison Schroeder („Hidden Figures“, „Christopher Robin“).

Darüber hinaus darfst Du Dich auf einen hochkarätigen Cast freuen. So werden nicht nur Schauspielerin Alia Bhatt und „Hellboy“-Darstellerin Sophie Okonedo in dem Streifen mitspielen, sondern auch der deutsche Leinwand-Liebling Matthias Schweighöfer. Welche Rolle er übernehmen wird, ist noch nicht klar.

Release: Wann erscheint Heart Of Stone auf Netflix?

Wie der Trailer verrät, soll der Action-Streifen mit Gal Gadot im Jahr 2023 erscheinen. Wann genau Heart Of Stone auf Netflix anlaufen wird, hat der Streaming-Gigant noch nicht bekanntgegeben. Bis dahin halten wir Dich hier bei featured auf dem Laufenden.

Welche Hoffnungen hast Du für Heart Of Stone? Verrate uns Deine Erwartungen in der Kommentarspalte!

Dieser Artikel Heart Of Stone auf Netflix: Alles über den Action-Thriller mit Gal Gadot kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Timon Menge
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Anne Applebaum
Kultur
Historikerin Anne Applebaum erhält Friedenspreis
Die besten Handyspiele 2024: Unsere Top 10 Mobile Games für iOS und Android
Games news
Die besten Handyspiele 2024: Unsere Top 10 Mobile Games für iOS und Android
Eberhofer: Alle Bücher und Filme in der richtigen Reihenfolge
Tv & kino
Eberhofer: Alle Bücher und Filme in der richtigen Reihenfolge
Eine Frau öffnet WhatsApp auf einem Smartphone
Das beste netz deutschlands
Das ist der Grund: E-Mail-Adresse in Whatsapp hinterlegen
«Chatkontrolle»
Handy ratgeber & tests
Chatkontrolle: Staatliche Überwachung per WhatsApp
Unentschieden
Fußball news
Dänemark deutscher Achtelfinalgegner - Erinnerungen an 1992
Das Schufa-Logo auf Papierbogen
Job & geld
Darum gibt es keinen Schufa-Score von 100 Prozent