Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Extraction 3: So geht es mit Tyler Rake weiter

Chris Hemsworth als Söldner Tyler Rake ist eine Urgewalt – und ein Erfolgsgarant für Netflix. Mit „Tyler Rake: Extraction 2” lässt es der Marvel-Star seit dem 16. Juni 2023 wieder krachen. Stellt sich die Frage: Wie steht es um eine weitere Fortsetzung der Action-Franchise mit „Extraction 3”?
Extraction 3: So geht es mit Tyler Rake weiter
Extraction 3: So geht es mit Tyler Rake weiter © Netflix

Angebot:

Bei unseren SOMMEHR-Angeboten bekommst Du bis zum 4. Juli 2023 attraktive Handy-Verträge! Damit sparst Du satte 20 Prozent pro Monat und erhältst doppeltes Datenvolumen!

Tyler Rake: Extraction 3 kommt

Manchmal geht es schnell, auch bei Netflix. Im Rahmen des Tudum-Events, der jährlichen Fan-Veranstaltung von Netflix, kündigten Chris Hemsworth und Regisseur Sam Hargrave „Extraction 3” an. Hemsworth wird in einem weiteren Film den Söldner Tyler Rake mimen. Die frohe Botschaft ließ der Streamingdienst bereits Stunden nach dem Start von Extraction 2 verkünden – ohne abzuwarten, wie der Kracher beim Publikum ankommt.

Der erste „Extraction”-Film mit Chris Hemsworth als Supersöldner Tyler Rake war 2020 vom Start weg ein Hit. „Tyler Rake: Extraction” ist einer der erfolgreichsten Netflix-Filmproduktionen in der Geschichte des Streamingdienstes.

Daher dürfte es Netflix leichtgefallen sein, mit Extraction 2 eine weitere Actionrakete mit dem Marvel-Star („Thor: Tag der Entscheidung”) zu bestellen. Netflix liefert mit Extraction und Extraction 2 moderne Filmaction der Extraklasse mit feurigen Kampfszenen und spektakulären Verfolgungsjagden. Und damit gute Argumente, sich zwei Stunden im Heimkino unterhalten zu lassen, statt ins Kino zu gehen.

Mit Chris Hemsworth als Hauptdarsteller, Ex-Stuntman Sam Hargrave als Regietalent und den beiden „Avengers”-Masterminds Joe und Anthony Russo hinter den Kulissen hat Netflix eine Erfolgsformel gefunden. Die nun in die dritte Runde gehen wird.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Das sagen Chris Hemsworth und der Regisseur zu Extraction 3

Hauptdarsteller Chris Hemsworth dachte schon länger an eine weitere Fortsetzung. In einem Interview mit dem US-Magazin Total Film (via gamesradar) schwärmte Hemsworth von seiner Figur Tyler Rake: “Ich liebe es, diesen Charakter zu verkörpern. Ich liebe diese Welt. Ich liebe es, etwas außerhalb von Marvel zu besitzen, das eine gewisse Fanbasis generiert hat; etwas mehr in der realen Welt.”

Und er ist sicher, dass Tyler Rake noch eine Menge zu bieten hat: „Ich habe ehrlich das Gefühl, dass wir einen besseren Film erschaffen haben als beim ersten. Das ist selten in der Welt des Franchise. Wir wären nachlässig, wenn wir es nicht mit einem weiteren Film versuchen würden.”

Von Thor bis Extraction: Die besten Chris-Hemsworth-Filme

Regisseur Sam Hargrave pflichtete seinem Star bei: „Ich bin gespannt darauf, wie das nächste Abenteuer von Tyler Rake aussehen könnte. […] Und sollte sich die Welt nach einem weiteren Tyler-Rake-Abenteuer sehnen, wäre das etwas, das ich gerne auf der Mattscheibe sehen würde. Ich habe eine Idee, aber ich werde sie hier nicht verraten…”

Chris Hemsworth in Extraction 2

Tyler Rake (Chris Hemsworth) ist ein harter Typ. Aber einer mit einer weichen Seite. — Bild: Netflix © 2023

Wie könnte die Story weitergehen?

Was auch immer Hargraves Idee ist: Wir werden nach Asien und Europa in Teil 3 sicher einen neuen Schauplatz in der Extraction-Welt erleben. Und ganz sicher eine neue, wieder unmögliche Rettungsmission für Tyler Rake. Auf dem Tudum-Event machten Star und Regisseur allerdings keine weiteren Angaben zur Story von Extraction 3. Offenbar befindet sich das Projekt noch in der Phase der Drehbuchentwicklung.

Im ersten Film befreit Rake den Sohn eines indischen Drogenbarons aus der Gefangenschaft eines Konkurrenten. Im zweiten Film haut er die Familie eines georgischen Gangsters aus dem Gefängnis raus. Vielleicht zieht es Tyler Rake in seinem dritten Abenteuer in seine Heimat Australien – um wieder jemanden zu befreien und womöglich dabei auch weitere Puzzleteile seiner Vergangenheit zu enthüllen.

Extraction 2 endet mit einem Cliffhanger – und gibt einen Hinweis auf die Fortsetzung der Story. Rake landet nach der gewaltsamen Befreiungsaktion in einem österreichischen Gefängnis. Dort bekommt er Besuch von einem namenlosen Mann (Idris Elba, „Luther”), der ihm ein Angebot macht, das er praktisch nicht ablehnen kann.

Er bietet Tyler Rake an, ihn freizulassen, wenn er dafür im Gegenzug einen weiteren Auftrag übernimmt. Worum es geht und wer hinter dem Job steckt, verrät der Mann im Anzug nicht. Nur so viel: Sein Arbeitgeber sei ein „mieser Motherfucker”.

Wann könnte Tyler Rake: Extraction 3 starten?

Die Netflix-Premiere von Extraction 2 erfolgte mehr als drei Jahre nach dem Start von Tyler Rake: Extraction. Das lag an den Verzögerungen durch die Coronapandemie und den Verpflichtungen von Chris Hemsworth für „Thor: Love and Thunder”.

Diesmal könnte es deutlich schneller gehen. Vorausgesetzt, Chris Hemsworth gibt Tyler Rake den Vorzug vor einem möglichen fünften Auftritt als Thor im Marvel-Universum. Die Dreharbeiten für Extraction 2 nahmen knapp vier Monate in Anspruch. Die Nachbearbeitung dürfte mindestens ebenso lange gedauert haben.

Mit oder ohne Thor? Das wissen wir bereits über Avengers 5 & Avengers 6

Ein realistischer Starttermin für Extraction 3 bei Netflix könnte der Sommer 2026 sein. Da sich der Streamingdienst aber bereits sehr frühzeitig für eine Verlängerung entschieden hat, wäre auch ein früherer Starttermin möglich. Gehen die Dreharbeiten noch 2024 über die Bühne, dürfen wir sogar auf einen Releasetermin Mitte 2025 hoffen.

Wer könnte bei Extraction 3 zum Cast gehören?

Hinter der Kamera dürfte Netflix weiter dem bewährten Team aus Sam Hargrave (Regie) sowie Joe Russo (Drehbuch, Produktion) und Anthony Russo (Produktion) vertrauen. Vor der Kamera erwarten wir natürlich wieder Chris Hemsworth als Tyler Rake.

Zudem dürften einige seiner Sidekicks aus Extraction 2 wieder mit von der Partie sein. In Extraction 3 könnte es also ein Wiedersehen mit Golshifteh Farahani als Tylers Teamleiterin Nik Khan geben. Und ziemlich sicher dürfte Idris Elba als rätselhafter Auftraggeber wieder zum Cast gehören. Einen weiteren Auftritt könnte auch Olga Kurylenko als Tylers Ex-Frau Mia haben.

Dieser Artikel Extraction 3: So geht es mit Tyler Rake weiter kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Constantin Flemming
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Beach Boys
Musik news
Doku über die Beach Boys: Nicht nur «Good Vibrations»
Paul Weller
Musik news
Kaleidoskop des Modfathers: Paul Wellers neues Album «66»
Let's Dance
Tv & kino
«Let's Dance»-Finale: Kann sich wieder ein Kelly krönen?
Der Router-Login über Browser funktioniert nicht: Das kannst Du tun bei IP-Adresse 192.168.1.1 oder 192.168.2.1
Das beste netz deutschlands
Der Router-Login über Browser funktioniert nicht: Das kannst Du tun bei IP-Adresse 192.168.1.1 oder 192.168.2.1
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Handy ratgeber & tests
Galaxy Z Flip6: Alle Gerüchte in der Übersicht
Google-Logo
Internet news & surftipps
Google-Suche: Fehler in KI-Überblicken lassen Netz lachen
Bayer Leverkusen
Fußball news
Bayer will gegen Außenseiter FCK das Double
Beachwear 2024 - Badeanzug von &Other Stories
Mode & beauty
Das sind die aktuellen Trends in der Bademode