Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Kattilathu bestreitet Liebesbeziehung zu Amira Pocher

Erstmals meldet sich Motivationscoach Biyon Kattilathu in der öffentlichen Trennung von Oliver und Amira Pocher zu Wort. Der Comedian hatte ihm eine Liebesbeziehung zu seiner Noch-Ehefrau unterstellt.
Oliver Pocher und Amira
Oliver Pocher und (Noch)-Ehefrau Amira bei einer Benefiz-Gala. © Tobias Hase/dpa

Im Trennungsstreit zwischen Comedian Oliver Pocher und Noch-Ehefrau Amira hat sich der Motivationscoach Biyon Kattilathu erstmals öffentlich zu Wort gemeldet und ein angeblich engeres Verhältnis zu Amira bestritten. «Zu meiner angeblichen Liebesbeziehung zu Amira: Das stimmt nicht! Wir hatten keine Liebesbeziehung, wir haben keine Liebesbeziehung», sagte Kattilathu am Freitagabend in einem YouTube-Video.

Pocher hatte dem Motivationscoach in den vergangenen Wochen mehrfach öffentlich eine Liebesbeziehung mit Amira unterstellt und ihn als «Dalai Karma» parodiert. Zuletzt war der 45-Jährige in dieser Rolle von der Kamera begleitet auch am Rande eines Auftritts Kattilathus in Euskirchen aufgetaucht und hatte die direkte Konfrontation gesucht.

Kattilathu gibt eidesstattliche Erklärung ab

Kattilathu verwies in der Stellungnahme auch auf die eidesstattliche Erklärung, die er abgegeben habe. «Eine Falschaussage ist mit hohen Strafen verbunden. Das ist nicht etwas, was man einfach so aus einer Laune heraus macht, sondern nur, wenn man ein reines Gewissen hat und wenn man absolut überzeugt ist von der Wahrheit.» Eingangs hatte der Podcaster zu seinem Video erklärt, es gebe einen Punkt, wenn man was sagen müsse, «besonders dann, wenn gewisse Grenzen überschritten werden».

Amira Pocher hatte bereits im November im «Bunte»-Interview eine Affäre mit Kattilathu als «totalen Quatsch» bezeichnet. «Richtig ist, dass Biyon und ich bei verschiedenen beruflichen Projekten zusammengearbeitet haben und zuletzt über einen gemeinsamen Podcast gesprochen haben.» Sie sei Single, sagte die Podcasterin. Die Schlagzeilen der vergangenen Wochen hätten ihr gezeigt, dass die Trennung von Pocher «einfach richtig» war.

Oliver und Amira Pocher hatten Ende August die Trennung bekannt gegeben, sie waren seit 2016 ein Paar, seit 2019 verheiratet und haben zwei gemeinsame Söhne.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Let's Dance»
Tv & kino
«Du hast es gekillt!»: Gabriel Kelly gewinnt «Let's Dance»
Mohammad Rasoulof
Tv & kino
Preisverleihung in Cannes - Das sind die Favoriten
«Let's Dance»
Tv & kino
Favoriten Kelly und Dzumaev gewinnen «Let's Dance»
Smartphone
Internet news & surftipps
Messenger ICQ macht nach mehr als 27 Jahren dicht
Tiktok
Internet news & surftipps
Bundeswehr will auf Tiktok um Nachwuchs werben
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
Das beste netz deutschlands
GigaMobil: Mit diesen Mobilfunk-Tarifen surfst und telefonierst Du sorgenfrei
DFB-Pokal-Finale
Fußball news
Treffen der Generationen: Routinier gegen jungen Trainer
Tigermücke
Gesundheit
Was Reisende über das Dengue-Fieber wissen sollten