Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

George Clooney drehte seinen neuen Film vom Krankenbett aus

Eine Corona-Infektion hat den Hollywoodstar im vergagenen Jahr ans Bett gefesselt. Nun verrät Cloney: Die Regie von «The Boys in the Boat» leitete er vom Bett aus weiter.
George Clooney
George Clooney hat bei dem Film «The Boys in the Boat» Regie geführt. © Ian West/PA Wire/dpa

Hollywoodstar George Clooney ist bei den Dreharbeiten an seinem Film «The Boys in the Boat» nach eigenen Worten an Covid erkrankt und hat die Arbeiten aus der Ferne fortgesetzt. «Ich war wirklich krank», sagte der 62-Jährige dem US-Magazin «People». Es sei seine erste Infektion mit dem Coronavirus gewesen.

Der Film wurde laut «People» im Jahr 2022 gedreht, Clooney führte Regie. Nach der Infektion leitete er die Arbeiten demnach vom Schlafzimmer aus weiter an - zum Glück nicht sehr lang: «Wir mussten das nur eine Woche lang tun», sagte Clooney weiter. Die Buchverfilmung des Historienromans von Daniel James Brown soll an Weihnachten in die US-Kinos kommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Heidi Klum
Tv & kino
«Germany's Next Topmodel»: Prinz aus Ghana und taube Füße
Gitarrist Fritz Puppel
Musik news
Gründer der Rockband «City» Fritz Puppel ist tot
Synchronsprecher Matti Klemm
People news
«Törööö!»: Neuer Sprecher für Benjamin Blümchen
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
Das beste netz deutschlands
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
Prepaid-Vertrag gekündigt Guthaben
Das beste netz deutschlands
Prepaid-Vertrag gekündigt: Was passiert mit dem Guthaben?
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Das beste netz deutschlands
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Eintracht Frankfurt - Union Saint-Gilloise
Fußball news
Enttäuschende Eintracht scheitert in der Conference League
Pflanzentöpfe mit Kartoffelschalen reinigen
Wohnen
Kalkflecken: Pflanzentöpfe mit Kartoffelschalen reinigen