Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Frank Zander will nach OP wieder zur Hertha

Im Januar wurde der Schlagerstar am Kopf operiert. Mit seinem Sohn will er nun endlich wieder ins Stadion.
Frank Zander
Frank Zander ist nach seiner OP auf dem Weg der Besserung. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Rund vier Monate nach seiner Kopf-Operation will sich Schlagerstar Frank Zander (82) laut Angaben seines Sohns erstmals wieder öffentlich zeigen - beim Fußball. «Vadder geht's viel besser und er ist mit mir am 12.04. im Stadion», teilte sein Sohn Marcus Zander der dpa mit. An diesem Freitag spielt der Zweitligist Hertha BSC in Berlin gegen Hansa Rostock. «Es ist sogar das erste Mal, dass Vadder überhaupt wieder in der Öffentlichkeit auftaucht.» Die Hertha-Hymne werde der Entertainer aber noch nicht singen. «Dazu ist er nicht fit genug. Aber das kommt auch bald», so Marcus Zander. 

Seit Anfang des Jahres gehe es seinem Vater «viel, viel besser». Ende Dezember hatte die Familie mitgeteilt, dass bei Frank Zander ein Aufstau von Gehirnflüssigkeit diagnostiziert wurde. Anfang Januar war das Berliner Urgestein dann am Kopf operiert worden. «Ostersonntag haben meine Eltern uns besucht und haben mit der ganzen Familie gegrillt. Das war nach 4 Monaten sein erster "Ausflug"», teilte Zander-Junior mit. 

© dpa

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Frank Zander
Musik entdecken
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Rod Stewart
People news
Rod Stewart: «Putin muss gestoppt werden»
Aus Mangel an Beweisen
Tv & kino
Das sind die Streaming-Tipps für die Woche
Bernd Faulenbach
Kultur
Historiker Bernd Faulenbach gestorben
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Handy ratgeber & tests
Samsung Galaxy S24 FE: Wird es besser als das Galaxy S24?
Widget-Ansicht auf dem Windows-Sperrbildschirm
Das beste netz deutschlands
So schalten Sie den neuen Sperrbildschirm in Windows ab
Funkmast
Internet news & surftipps
Netzagentur-Chef: Pflicht für flächendeckendes Handynetz
Frankreich Jubel
Fußball news
Wöbers Eigentor beschert Frankreich Zittersieg zum Auftakt
Arbeit am Laptop
Job & geld
«Finanztest»: Online-Rechtsberatung überzeugt nicht immer