Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Wicked als Film: Alles zu Teil 1 der Musical-Verfilmung mit Ariana Grande

Die weltweit erfolgreiche Broadway-Show „Wicked – Die Hexen von Oz“ erobert bald auch als Film die große Leinwand. Noch im Jahr 2024 läuft Teil 1 von „Wicked“ in den deutschen Kinos an. In den Hauptrollen wirst Du Sängerin und Schauspielerin Ariana Grande sowie Grammy-Preisträgerin Cynthia Erivo als Hexen von Oz zu sehen bekommen. Wir verraten Dir mehr zur Besetzung, der Handlung, dem Release und Teil 2 des Wicked-Films.
Wicked als Film: Alles zu Teil 1 der Musical-Verfilmung mit Ariana Grande
Wicked als Film: Alles zu Teil 1 der Musical-Verfilmung mit Ariana Grande © Screenshot aus Wicked-Trailer /©2024 Universal Pictures.

2003 feierte das Musical Wicked – Die Hexen von Oz seine Premiere am Broadway in New York. Das Stück basiert auf dem gleichnamigen Roman von Gregory Maguire aus dem Jahr 1995. Roman und Musical wiederrum sind eine alternative Erzählung zum Film „Der Zauberer von Oz“ (1939) und der gleichnamigen Romanvorlage von L. Frank Baum (1900).

Diese Zusammenhänge sind entscheidend für das Verständnis der 2024-Adaption. Der Wicked-Film:

• basiert auf dem Bestseller-Roman von Gregory Maguire,

• erzählt somit die Vorgeschichte zu Der Zauberer von Oz,

• integriert Songs aus dem Musical und wurde von vielen Beteiligten der Broadway-Show mitentwickelt

• orientiert sich an den beiden Akten des Musicals, was dazu führt, dass es zwei Filme geben wird – 2024 und 2025.

Aber alles der Reihe nach: Wir verraten Dir alle Details zur Handlung, dem Cast und dem Kinostart von Wicked Teil 1.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Mit GigaTV greifst Du auf Free-TV, Pay-TV und sogar Streamingdienste wie Netflix zu. Falls Du von diesem Angebot noch nicht gehört hast, schau am besten hier bei unserer Übersicht vorbei – dort findest Du alle Infos.

Die Handlung des Wicked-Films

Im Mittelpunkt der Handlung von Wicked stehen die beiden Hexen Glinda (Ariana Grande) und Elphaba (Cynthia Erivo), die sich an der Shiz-Universität im zauberhaften Land Oz kennenlernen. Trotz ihrer Gegensätze – Glinda ist beliebt und privilegiert, während Elphaba sich aufgrund ihrer grünen Hautfarbe ständig beweisen muss – entwickelt sich zwischen ihnen eine Freundschaft.

Ihre Bindung wird im Laufe des Studiums auf der Hexenschule immer enger. Doch das ändert sich nach einer Begegnung mit dem mächtigen Zauberer von Oz (Jeff Goldblum): Die Freundschaft steht an einem Scheideweg und sie gehen ab sofort sehr unterschiedliche Wege.

 

Der Cast der Musical-Verfilmung

Bei der Verfilmung von so einem erfolgreichen Musical ist es kein Wunder, dass auch der Cast mit großen Namen aufwartet. Allen voran die beiden Darstellerinnen der Hexen Glinda und Elphaba.

Ariana Grande als Glinda

Die Hexe Glinda wird von Pop-Star Ariana Grande gespielt. Die 30-jährige US-Amerikanerin ist nicht nur eine erfolgreiche Musikerin, sondern startete ihre Schauspielkarriere bereits 2010 mit der Serie „Victorious“. Zuletzt konntest Du die zweifache Grammy- Preisträgerin in der starbesetzten Komödie „Don’t Look Up“ (2021) sehen.

Cynthia Erivo als Elphaba

Cynthia Erivo, die Elphaba verkörpert, ist wie auch Ariana Grande Sängerin und Schauspielerin. Die Britin mit nigerianischen Wurzeln konnte ebenfalls bei den Grammy Awards triumphieren und wurde sogar für ihre Hauptrolle in „Harriet – Der Weg in die Freiheit“ für einen Oscar nominiert.

Auf X bekommst Du einen Eindruck von Grande und Cynthia als Hexen im Wicked-Film:

 

Michelle Yeoh als Madame Akaber

Oscar-Preisträgerin Michelle Yeoh („Everything Everywhere All at Once“) erlebst Du in der Rolle der Madame Akaber. Sie ist die majestätische Rektorin der Shiz-Universität.

Jeff Goldblum als Der Zauberer von Oz

Hollywood-Veteran Jeff Goldblum schlüpft in die Rolle des scheinbar gutmütigen Zauberers von Oz. Der 71-jährige Goldblum feierte bereits Mitte der Achtziger mit dem Horror-Hit „Die Fliege“ seinen schauspielerischen Durchbruch.

Jonathan Bailey als Fiyero Tigelaar

Bridgerton“-Star Jonathan Bailey bekommst Du in Wicked als schelmischen und sorglosen Prinzen Fiyero Tigelaar zu sehen.

Der restliche Cast vom Wicked-Film in der Übersicht

• Ethan Slater („Murphy Brown“) als Moq

• Marissa Bode („No Roles Written“) als Nessarose Thropp

• Bowen Yang („High Maintenance“) als Pfannee

• Bronwyn James („Die Ausgrabung“) als ShenShen

• Keala Settle („The Greatest Showman“)als Miss Coddle

• Adam James („I May Destroy You“) als Glindas Vater

• Colin Michael Carmichael („Tyger“) als Nikidik

• Aaron Teoh Guan Ti („Adam Ashburn Showreel“) als Avaric

Das Team hinter den Wicked-Filmen

Die Regie der zweiteiligen Fantasy-Musical-Verfilmung liegt in den Händen Jon M. Chu („In the Heights“, „Crazy Rich“). Marc Platt, bekannt für „La La Land“ und „Arielle, die Meerjungfrau“, übernimmt die Produktion des Wicked-Films. Platts beeindruckendes Portfolio umfasst Werke, die zusammen 46 Oscar-, 58 Emmy- und 36 Tony-Nominierungen erhalten haben.

Platt zur Seite steht David Stone, ein vielfach mit dem Tony Award ausgezeichneter Produzent, der unter anderem für die Werke „Kimberly Akimbo“ und „Next to Normal“ bekannt ist. Platt und Stone haben bereits gemeinsam an der Produktion des erfolgreichen Broadway-Musicals Wicked – Die Hexen von Oz gearbeitet.

Winnie Holzman, die Autorin des Bühnenstücks, ist auch am Drehbuch der Adaption beteiligt. Komponist und Texter Stephen Schwartz, der die Liedtexte zum Musical schrieb, fungiert beim Wicked-Film ebenfalls als Liederschreiber. Neben bekannten Songs aus dem Musical komponiert Schwartz zwei neue Wicked-Lieder. Die Handlung der Verfilmung verlange neue Titel, die sich organisch in den Plot einfügen, teilte er in einem Playbill-Interview mit.

Hier kannst Du Dich schon einmal mit den bestehenden Songs einstimmen:

 

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Release: Wann kommt der Wicked-Film Teil 1 ins Kino?

Du musst Dich noch bis zum 28. November 2024 gedulden – dann kommt der erste Teil der Fantasy-Musical-Romanze in die deutschen Lichtspielhäuser.

Bis es soweit ist, kannst Du Dich durch zahlreiche Musicalfilme schauen. Diese empfehlen wir Dir besonders:

Beste Musicalfilme: Diese Streifen machen selbst Musik-Muffeln Spaß

Wicked Teil 2: Das erwartet Dich

Um der Romanvorlage gerecht zu werden, hat sich das Filmproduktionsstudio Universal Pictures dazu entschlossen, die Musical-Verfilmung auf zwei Kinofilme aufzuteilen. Nur so bekommen alle Lieder und Figuren den nötigen Tiefgang, erklärte Regisseur Jon M. Chu im Interview mit dem Filmmagazin Variety.

Der Start-Termin der Fortsetzung steht bereits fest: Wicked Teil 2 wird am 26. November 2025 in den USA und am 25. Dezember 2025 in Deutschland an den Start gehen.

Dieser Artikel Wicked als Film: Alles zu Teil 1 der Musical-Verfilmung mit Ariana Grande kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Denny Seeber

Alle Alben und Songs zum Download bei Vodafone Music

Ariana Grande
Musik entdecken
Cynthia Erivo
Musik entdecken
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
24 Stunden Joko und Klaas
Tv & kino
Joko und Klaas waren ein Tag ProSieben
Salman Rushdie
People news
Rushdie: Trump wäre bei zweiter Amtszeit schlimmer
Joko & Klaas
Tv & kino
TV-Piraten Joko und Klaas kapern auch Sat.1
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
US-Gesetz zu Tiktok-Verkauf nimmt Fahrt auf
Tiktok
Internet news & surftipps
US-Repräsentantenhaus stimmt erneut für Tiktok-Verkauf
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Mehrheit hat noch keine KI genutzt
Real Madrid - FC Barcelona
Fußball news
Real Madrid feiert späten Sieg im Clásico
Zaandam: Wo die Windmühlen mehr als Folklore sind
Reise
Zaandam: Wo die Windmühlen mehr als Folklore sind