Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Die Sims 4: Zusammen wachsen-Erweiterungspack und das Säuglings-Update – Alle Infos

Das Erweiterungspack „Die Sims 4: Zusammen wachsen“ stellt die Familie Deiner Sims in den Mittelpunkt und liefert Dir eine neue Spielwelt. Obendrauf kommt mit einem kostenlosen Update die neue Altersgruppe Säuglinge ins Spiel. Wir haben alle wichtigen Details zur neuen Sims-Erweiterung und dem kostenlosen Update für Dich zusammengefasst.  
Die Sims 4: Zusammen wachsen-Erweiterungspack und das Säuglings-Update – Alle Infos
Die Sims 4: Zusammen wachsen-Erweiterungspack und das Säuglings-Update – Alle Infos © Electronic Arts

In einem Live-Stream Anfang März 2023 kündigt EA das Erweiterungspack Zusammen wachsen und das kostenlose Säuglings-Update an. Was Dich erwartet und wann die Releases sind, liest Du hier.

Bitte akzeptieren Sie die Nutzung von Drittanbieter-Einbindungen mit einem Klick auf den folgenden Button:

Zusammen wachsen-Erweiterungspack: Willkommen in San Sequoia

Das Erweiterungspack Zusammen wachsen begrüßt Dich in der neuen Spielwelt San Sequoia. In der Küstenstadt erwarten Dich drei Nachbarschaften: Ankerpunkt Pier, Gilbert Park und das Viertel Hügel der guten Hoffnung.

Sims 4 neue Welt San Sequoia

San Sequoia steckt voller neuer Möglichkeiten! — Bild: Electronic Arts

Deine Sims-Familie kann verschiedenen Aktivitäten wie Kinogänge nachgehen, die vor allem die Familieninteraktion fördern. Während ältere Sims lieber gemächlich durch den Park spazieren, freuen sich Kinder über Action im Baumhaus. Das kannst Du übrigens auch in Deinem Garten bauen.

Die Familie steht im Mittelpunkt

Das Sims 4-Erweiterungspack stellt die Familie in den Mittelpunkt. Beziehungen zwischen Familienmitgliedern sind nun komplexer und lassen das Leben Deiner Sims deutlich realistischer erscheinen. Das geschieht beispielsweise durch eine Midlife-Crisis, die Dein Sim durchleben kann.

Unterhaltung von Vater und Schwiegersohn

Vater und Schwiegersohn: Mögen sie sich? — Bild: Electronic Arts

Die Dynamik innerhalb Deiner Familie bestimmt, wie Mitglieder miteinander umgehen. Soziale Vorlieben und Abneigungen werden Teil des Spielsystems – mache Sims können sich nicht riechen, andere freunden sich direkt an. Wenn beispielsweise familienorientierte Sims auf egoistische Sims treffen, kann es durchaus zu Knatsch kommen. Das gilt nun auch zwischen verschiedenen Altersgruppen. Es dürfte Dich also nicht wundern, wenn es bei einem Teenager und seinen/ihren Großeltern mal kracht oder sich Geschwister nicht leiden können. Du kannst dabei selbst bestimmen, wie dramatisch es in Deiner Familie zugeht und ob die Beziehungen harmonisch und kompatibel sind. Dafür stellst Du ein, was Dein Sim bei anderen mag oder nicht.

Jeder Säugling ist anders

Dank zahlreichen neuen Interaktionen sind die Beziehungen zwischen Kind und Erwachsenen noch ausgereifter. Charaktereigenschaften wie „ruhig“ oder „quirlig“ bestimmen beispielsweise die Beziehungen zueinander. Hinzu kommen noch 18 freischaltbare Säuglings-Marotten, die direkten Einfluss auf das Verhalten des Babys haben. Dazu gehören unter anderem „häufiger Schluckauf“, „spuckfreudig“ und „Freiluft-Pieseln“. Wie im echten Leben stellt das Deine Sims vor spannende Herausforderungen.

Meilensteine für Deine Sims

Ein zentrales Element im neuen Erweiterungspack sind die Meilensteine. Darunter können eine Vielzahl von Ereignissen zählen: das Finden der Liebe, das Überwinden von Karrierehindernissen oder auch das Rückenrollen von Säuglingen. Die Meilensteine dienen als Erinnerungsmarker – manchmal gibt es sogar Auszeichnung, wie beispielsweise eine Heiratskurkunde. Jeder Meilenstein soll neue und spannende Erfahrungen mit sich bringen und sich auch auf die Familiendynamik und die Interaktion mit Deinen Freund:innen auswirken.

Kostenloses Säuglings-Update: Neue Altersstufe und Interaktionen möglich

Auch für Sims-4-Spieler:innen, die weiterhin nur das Basis-Spiel spielen wollen, kommt ein kostenloses Update, das die neue Altersstufe „Säuglinge“ freischaltet (zwischen Baby und Kleinkind). Die neue Lebensphase bringt ausgereiftere Gefühle, Bedürfnisse und Emotionen mit sich. Im kostenlosen Basisspiel-Update hast Du die Möglichkeit, Säuglinge im sogenannten „Erstelle einen Sim“-Modus noch weiter zu modifizieren: Von Hautfarbe über Geburtsmalen bis hin zu Frisuren und Accessoires bietet Dir das Update eine riesige Varianz. Zudem gibt es zusätzlich neue Deko-Objekte wie Regale, Lampen, Babywiegen und ganz viele Krippen. Noch mehr Anpassungsmöglichkeiten wie verschiedene Strampler und Spielzeug bekommst Du dann mit der Zusammen wachsen-Erweiterung.

Säuglinge in Die Sims 4

Säuglinge haben jetzt Vorlieben: Nicht jedes Essen gefällt ihnen. — Bild: Electronic Arts

Kinderkriegen auf unterschiedlichen Wegen

Mit dem Säuglings-Update kommt auch die neue Option „Science Baby“. Das bedeutet, dass Babys in Die Sims 4 auch auf künstlichem Weg erschaffen werden können, beispielsweise durch Samenspende. Dazu wählst Du zwei Sims aus, die ein Baby bekommen sollen. Die beiden Auserwählten verlassen hierzu kurz Dein Grundstück und kommen mit dem Nachwuchs zurück. Das gilt übrigens auch für gleichgeschlechtliche Paare und zwischen Freund:innen, denn eine romantische Beziehung ist für das Science Baby nicht erforderlich. Sogar Singles können so Nachwuchs bekommen.

Zahlreiche Neuerungen gilt es zu erkunden

Sowohl im gratis Säuglings-Update als auch im Erweiterungspack Zusammen wachsen gibt es noch zahlreiche Dinge zu entdecken: haufenweise Deko-Objekte, neue Baby-, Kinder- und Erwachsenenoutfits und zahlreiche Orte in San Sequoia. Das Erweiterungspack funktioniert natürlich nur, wenn Du im Besitz des Basis-Spiels bist und soll sich auch auf die bereits vorhandenen Erweiterungspacks wie „Highschool-Jahre“ auswirken. Die Interaktion mit Familienmitgliedern wird durch die erweiterte Familiendynamik und neuen Meilensteinen wie der Highschool-Abschluss intensiviert. Während das Basis-Update bereits am 14. März erscheint, kannst Du das kostenpflichtige Erweiterungspack Zusammen wachsen ab dem 16. März installieren. Wir freuen uns schon sehr auf die Neuerungen und die spannenden Familiengeschichten, die wir mit unseren Sims erleben werden.

Die Sims 4: Zusammen wachsen 

Plattformen: Microsoft Windows, Mac OS, PlayStation 4, Xbox One
Release-Datum: 16. März 2023
Kosten: 39,99 Euro
Publisher: Electronic Arts
Entwicklerstudio: Maxis, The Sims Studio

 Du bist ein großer Fan der fröhlichen Lebenssimulation? Verrate uns in den Kommentaren, was Dich an den Sims nach wie vor fasziniert.

Dieser Artikel Die Sims 4: Zusammen wachsen-Erweiterungspack und das Säuglings-Update – Alle Infos kommt von Featured!

© Vodafone GmbH ⁄ Sarah Schindler
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Heidi Klum
Tv & kino
«GNTM»: Heidis Schützlinge stehen nackt im Regen
68. Eurovision Song Contest - Vor dem 2. Halbfinale
Musik news
Umstrittener ESC stößt 2024 auf starkes Interesse
Tv & kino
Weniger Action, mehr Handlung: Der neue «Mad Max»
Huawei-Logo
Internet news & surftipps
Offenbar Einigung zu chinesischen Komponenten in 5G-Netz
Ein Smartphone wird aufgeladen
Das beste netz deutschlands
Akku leer? So laden Sie ihr Smartphone besser auf
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
Das beste netz deutschlands
GPT-4o von OpenAI: Das musst Du zum neuen KI-Modell wissen
VfL Bochum - Fortuna Düsseldorf
Fußball news
Edelfan Goretzka leidet: Bochum-Klatsche gegen Düsseldorf
Eine Frau öffnet ein Paket
Job & geld
Falsche Ware geliefert? Wie Empfänger jetzt vorgehen