Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

MTV Stuttgart verpasst historischen Halbfinal-Einzug

Der Sieg im Hinspiel hat nicht gereicht: Die Volleyballerinnen des Allianz MTV Stuttgart sind bei Fenerbahce Istanbul aus der Champions League ausgeschieden - trotz einer ordentlichen Leistung.
Maria Segura
Die Stuttgarterinnen um Maria Segura schieden gegen Fenerbahnce Istanbul aus. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Die Volleyballerinnen des Allianz MTV Stuttgart haben es trotz einer kämpferischen Leistung verpasst in der Champions League Geschichte zu schreiben.

Durch die 1:3 (15:25, 15:25, 25:23, 19:25)-Niederlage im Rückspiel bei Fenerbahce Istanbul verpasste der schwäbische Bundesligist den Einzug ins Final-Four-Turnier. Das Warten auf den ersten deutschen Halbfinalisten in der Königsklasse seit der Umbenennung des Wettbewerbs in der Saison 2000/01 geht somit weiter.

Im Hinspiel hatten sich die Stuttgarterinnen dank eines 3:2-Erfolgs eine gute Ausgangslage erarbeitet. Doch beim Wiedersehen in der Türkei waren sie besonders in den ersten beiden Durchgängen chancenlos. Im dritten Satz zeigten die Gäste vor 6800 Zuschauern zwar eine Reaktion und bewiesen vor einer lautstarken Kulisse Nervenstärke. Am Ende wurde der Champions-League-Sieger der Saison 2011/12 seiner Favoritenrolle aber gerecht, weil der MTV in der entscheidenden Phase den Anschluss verlor.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«c/o pop»
Musik news
Kölner «c/o pop» startet
Tali
Musik news
Zurück für die Zukunft: Luxemburg wieder beim ESC
Pedro Almodóvar
Kultur
Pedro Almodóvars Erzählungen: «Der letzte Traum»
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Tiktok-Gesetz auch vom US-Senat gebilligt
Amazon
Internet news & surftipps
Italien verhängt Millionenstrafe gegen Amazon
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Marcel Hirscher
Sport news
Ski-Star Hirscher kehrt zurück und startet für Niederlande
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch