Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Klopp mahnt zur Ruhe in Liverpool: «Genug Zeit für alles»

Für die Fans des FC Liverpool ist der angekündigte Abschied von Klopp ein Schock. Auch die Spieler haben erst am Freitag von der Entscheidung erfahren. Dass der Club zerbricht, glaubt Klopp nicht.
Jürgen Klopp
Hat seinen Abschied vom FC Liverpool angekündigt: Trainer Jürgen Klopp. © Andrew Matthews/PA Wire/dpa

Jürgen Klopp hat Befürchtungen zu einem Auseinanderfallen des FC Liverpool nach seinem Abschied im Sommer als unbegründet zurückgewiesen. «Niemand muss sich Sorgen machen. Dieser Club ist stabil, 100-prozentig, und alles wird gut werden», sagte der 56-Jährige.

«Vor einer Woche als niemand von meiner Entscheidung wusste und die Verträge noch 18 Monate gültig waren, hat niemand gefragt. Also macht mal halblang und gebt uns einen Moment, gebt den Jungs einen Moment», forderte Klopp. Er empfehle «in diesem Bereich Ruhe zu bewahren». 

Zu den wichtigen Profis, deren Verträge im Sommer 2025 auslaufen, zählen Virgil van Dijk, Mohamed Salah und Trent Alexander-Arnold. Die Besitzer des FC Liverpool wussten seit November über Klopps Abschied Bescheid. Dass seither keine Verträge verlängert wurden, erklärte Klopp mit dem guten Verhältnis zu den Spielern. «Das geht nicht, insbesondere nicht mit der guten Beziehung, die wir haben. Es bleibt noch genug Zeit für alles», sagte er. Die Profis hatten sich unmittelbar nach Bekanntwerden vom Ende der Ära Klopp zurückhalten zu ihrer Zukunft in Liverpool geäußert. 

Klopp hatte vergangene Woche seinen Abschied vom FC Liverpool zum Saisonende angekündigt. Bereits vor einiger Zeit hatte er erklärt, dass er nach einem Abschied aus Liverpool erst einmal pausieren wolle. Er war zuletzt immer wieder als Bundestrainer und bei anderen europäischen Spitzenclubs gehandelt worden. 

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmfestival in Cannes - Francis Ford Coppola
Tv & kino
Francis Ford Coppola und sein wahnsinniges «Megalopolis»
Ranga Yogeshwar
Tv & kino
«Ich möchte loslassen» - Ranga Yogeshwar wird 65
«The Voice Kids»
Tv & kino
15-jähriger Jakob gewinnt bei «The Voice Kids»
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Thomas Tuchel
Fußball news
Tuchels Abschied, Eberls Trainersuche: «Fällt schwer»
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?