Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Havertz schießt Arsenal auf Eins - Liverpool nun Zweiter

Kai Havertz zeigt sich bei Arsenal weiter formstark und trifft beim Sieg gegen Brighton & Hove Albion. Die Londoner sind neuer Tabellenführer, weil Liverpool gegen Manchester United torlos bleibt.
FC Arsenal - Brighton and Hove Albion
Traf beim Arsenal-Sieg gegen Brighton and Hove Albion:: Kai Havertz. © Nick Potts/PA Wire/dpa

Der FC Arsenal ist neuer Tabellenführer der Premier League. Die Gunners setzten sich auch dank eines Tores von Nationalspieler Kai Havertz hochverdient mit 2:0 (0:0) gegen Brighton & Hove Albion durch.

Damit überholten die Londoner (39 Punkte) den bisherigen Spitzenreiter FC Liverpool (38), der anschließend gegen Manchester United nur ein torloses Remis erreichte. Aston Villa, das beim FC Brentford nach Rückstand noch mit 2:1 (0:1) gewann, ist als Dritter punktgleich mit Liverpool.

Der Brasilianer Gabriel Jesus (53. Minute) erzielte die Führung für Arsenal. Der formstarke Havertz (87.) sorgte für die Entscheidung. Die Gastgeber waren von Beginn an die bessere Mannschaft und hätten noch höher gewinnen können, ließen jedoch viele Gelegenheiten ungenutzt. Brighton hingegen war im Emirates-Stadion weitestgehend chancenlos und verzeichnete erst nach mehr als einer Stunde den ersten und einzigen Torschuss.

Viele Liverpool-Chancen

Liverpool war in der intensiv geführten Partie gegen den kriselnden Erzrivalen Man United die überlegene Mannschaft und spielte viele Chancen heraus. Aber Man United, das unter der Woche nach einem 0:1 gegen den FC Bayern als Gruppenletzter aus der Champions League ausgeschieden war, verhinderte durch eine starke Defensivleistung den Rückstand und hatte in der Schlussphase sogar selbst einige Gelegenheiten. In der Nachspielzeit sah Diego Dalot (90.+4) die Gelb-Rote Karte. Doch aus der Überzahlsituation konnte Liverpool kein Kapital mehr schlagen.

Der Tabellenvierte Manchester City, der am Samstag beim 2:2 (1:0) gegen Crystal Palace eine Zwei-Tore-Führung verspielt hatte, hat nun schon vier Punkte Rückstand auf Liverpool und Aston Villa und fünf auf Tabellenführer Arsenal.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Bon Jovi
Musik news
Jon Bon Jovi: «Es gab sicherlich talentiertere Jungs»
ella Haase
Tv & kino
Chantal lockte schon mehr als zwei Millionen ins Kino
Céline Dion
Musik news
Céline Dion auf Vogue-Cover - und spricht über Erkrankung
Biker auf Motorrad-Tour
Das beste netz deutschlands
«Streckenheld» hat nützliche Tipps für Motorradreisende
TikTok
Internet news & surftipps
EU-Kommission leitet Verfahren gegen TikTok ein
Kryptowährung
Internet news & surftipps
Umfrage: Jeder achte Erwachsene investiert in Krypto
Moritz Wagner
Sport news
NBA: Moritz Wagner hechtet nach Ball und trifft Fan
Mann schaut auf sein Smartphone
Gesundheit
Online-Schlafprogramme im Test: Apps überzeugen nicht