Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

EM-Ausnahme: Public Viewing wieder nach 22 Uhr erlaubt

Während der Fußball-Europameisterschaft in diesem Sommer soll das Public Viewing im Freien auch nach 22.00 Uhr möglich sein. Das beschloss das Bundeskabinett per Verordnung. Mit der Ausnahme von den sonst geltenden Lärmschutzregeln dürfen Kommunen Public-Viewing-Veranstaltungen im Freien auch dann genehmigen, wenn sie bis in die Nachtstunden gehen.
Public Viewing
Zur EM im Sommer ist Public Viewing auch bis spät in die Nacht möglich. © Bernd von Jutrczenka/dpa

Ausrichter der Fußball-Europameisterschaft der Männer ist in diesem Jahr Deutschland. Die Spiele werden vom 14. Juni bis zum 14. Juli 2024 hier ausgetragen. Von den insgesamt 51 Spielen beginnen 26 Spiele um 21.00 Uhr. Da die Ausrichter von Public-Viewing-Veranstaltungen die sonst üblichen Lärmschutzstandards an vielen Orten nicht einhalten können, ist eine zeitlich befristete Ausnahmeregelung laut zuständigem Bundesumweltministerium notwendig. Die Ausnahme erstreckt sich über die gesamte Dauer der Europameisterschaft.

Public-Viewing-Veranstaltungen müssen vom Ausrichter beantragt und von den zuständigen Kommunen zugelassen werden. Das Ministerium weist darauf hin, dass Kommunen trotz der Ausnahmeregelung auch weiter im Einzelfall zwischen dem öffentlichen Interesse an den Spielen und dem Schutz der Nachtruhe abwägen müssten.

Gehört zum EM-Erlebnis dazu

Neben dem Publikumsinteresse spielten für die Übertragungsevents im Freien beispielsweise auch die Abstände zu Wohnhäusern und schutzbedürftigen Einrichtungen sowie die Aufeinanderfolge der zugelassenen Ausnahmen eine Rolle.

Bundesumweltministerin Steffi Lemke (Grüne) betonte, dass das Public Viewing bis in die späten Abendstunden für viele Fußballfans zum EM-Erlebnis dazugehöre. «Wir freuen uns auf ein tolles Fußballereignis in Deutschland», sagte die Ministerin.

Die Bundesländer müssen der Verordnung im Bundesrat noch zustimmen. Bereits bei den Weltmeisterschaften seit 2006 und bei vergangenen Europameisterschaften hatte es vergleichbare Verordnungen gegeben.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Harald Schmidt
People news
Harald Schmidt bleibt Scholz-Fan
Lena Klenke
People news
Lena Klenke über AfD-Stimmen junger Wähler enttäuscht
William und Kate
People news
Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Julian Nagelsmann
Nationalmannschaft
Nagelsmann beginnt Vorbereitung auf Ungarn-Spiel
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird