Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tuchel «frustriert und sauer» nach nächster Bayern-Pleite

Die Bayern reisen erneut als Verlierer ab. Das 0:1 in der Champions League bei Lazio Rom könnte noch richtig wehtun. Entsprechend sind die Reaktionen.
Thomas Tuchel
«Wir haben komplett den Faden verloren in der zweiten Halbzeit», sagte Bayern-Trainer Thomas Tuchel nach der Pleite in Rom. © Alfredo Falcone/LaPresse via ZUMA Press/dpa

Trainer Thomas Tuchel war nach dem schweren Rückschlag in der Champions League «frustriert und sauer». Die Partie bei Lazio Rom «haben wir verloren, ich weiß nicht, ob Lazio gewonnen hat», sagte Tuchel im Anschluss an das 0:1 beim Streamingdienst DAZN.

«Wir haben komplett den Faden verloren in der zweiten Halbzeit. Aber wir haben noch ein Rückspiel.» Tuchel kassierte dem Datendienstleister Opta zufolge in seinem 43. Pflichtspiel als Bayern-Trainer die zehnte Niederlage - so oft hatte Vorgänger Julian Nagelsmann in dessen 84 Partien verloren.

Thomas Müller äußerte mit Blick auf das Rückspiel des Achtelfinales am 5. März in München: «Wir bleiben zusammen und werden bis zur letzten Sekunde in allen Wettbewerben alles geben, und darauf müssen sich die Gegner einstellen. Und dann schauen wir, was wir kriegen.» Die erste Halbzeit sei gut gewesen.

Müller: «Wir drehen uns im Kreis»

Die Mannschaft habe aber «zu viele Unsicherheiten» gezeigt, «zu wenig Kaltschnäuzigkeit. Wer sagt denn, dass es in drei Wochen nicht ganz anders ausschaut?!», sagte Müller, der im Interview einräumte: «Wir drehen uns im Kreis. Wir sind nicht zufrieden, das ist völlig klar, und ihr könnt auch von mir aus draufhauen.»

Vier Tage nach dem 0:3 im Liga-Topspiel bei Bayer Leverkusen gerieten die Bayern durch einen Foulelfmeter in Rückstand. Das mit Rot bestrafte Einsteigen von Dayot Upamecano im Strafraum gegen Lazio-Angreifer Gustav sei unnötig gewesen, sagte Tuchel. Der Bayern-Abwehrspieler habe «keine Not» gehabt, «da überhaupt die Bewegung zu machen». Das Blocken des Schusses hätte gereicht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sean «Diddy» Combs
People news
Gewaltvideo aufgetaucht - Sean «Diddy» Combs äußert sich
Filmfestival in Cannes - Selena Gomez
Tv & kino
Selena Gomez: «Ich weiß nicht, ob ich sexy bin»
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
People news
Schauspieler Sir Ian McKellen wird 85
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk lässt Twitter-Webadressen auf x.com umleiten
Unechte Karettschildkröte schwimmt im Meeresmuseum von Stralsund
Das beste netz deutschlands
So gelingen Fotos durch die Glasscheibe eines Aquariums
KI Symbolbild
Internet news & surftipps
Europarat verabschiedet KI-Konvention
Alexander Zverev
Sport news
Zverev bereit für French Open: Masters-Titel in Rom
Ein Balkonkraftwerk in München
Wohnen
Wie melde ich mein neues Balkonkraftwerk an?