Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mehr als zwölf Millionen Fans sehen Dortmunder Final-Pleite

Beim Königsklassen-Finale zwischen Dortmund und Madrid schalten viele Zuschauer den Fernseher ein. So viele Fans waren in der Champions League im ZDF zuletzt beim Bayern-Triumph 2020 dabei.
Edin Terzic
Für den Henkelpott reichte es für Borussia Dortmund nicht. Dem ZDF beschwerten sie dennoch eine Top-Quote. © Tom Weller/dpa

Die 0:2-Niederlage von Borussia Dortmund im Champions-League-Finale haben durchschnittlich 12,345 Millionen Fußball-Fans im ZDF verfolgt. Damit erzielte der TV-Sender einen Marktanteil von 47,7 Prozent.

Die Quote lag dabei fast so hoch wie beim Champions-League-Triumph des FC Bayern vor vier Jahren gegen Paris Saint-Germain, als im Schnitt 12,79 Millionen Zuschauer einschalteten.

Im vergangenen Jahr interessierten sich nur 5,558 Millionen Fans für das Königsklassen-Finale, das allerdings beim Erfolg von Manchester City gegen Inter Mailand ohne deutsche Beteiligung stattfand. Das Endspiel in London am Samstag wurde auch vom kostenpflichtigen Sport-Streamingdienst DAZN übertragen, der keine Zuschauerzahlen veröffentlicht.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Ortsschild
Musik news
Warum Gelsenkirchen? Taylor Swifts Start in Deutschland
US-Schauspielerin Shannen Doherty gestorben
People news
Trauer um Brenda: US-Schauspielerin Shannen Doherty ist tot
Wimbledon 2024 - Prinzessin Kate
People news
Zurück im Spiel: Prinzessin Kate besucht Wimbledon
Vor dem World Emoji Day
Internet news & surftipps
Umfrage: Emojis verwirren oft
ChatGPT-Logo
Internet news & surftipps
Studie: Kreativität von KI-Textrobotern hat Grenzen
Elon Musk
Internet news & surftipps
Nach EU-Untersuchung: Elon Musks X droht hohe Geldstrafe
Copa América: Argentinien - Kolumbien
Fußball news
Argentinien verteidigt Copa-América-Titel - Messi verletzt
Mutter und Tochter unterhalten sich
Gesundheit
Krebspatienten beistehen: So klappt Trösten ohne Floskeln