Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Igel in Thüringen auf der Gefährdungsvorwarnliste

Der stachelige Geselle hat es auf das Siegertreppchen geschafft: Der Igel ist Tier des Jahres 2024. Auch in Thüringen ist der Säuger noch gut vertreten, aber in Zukunft könnte das anders aussehen.
Braunbrustigel
Ein junger Braunbrustigel sitzt zwischen Laub auf einem Gehweg vor einem Gebüsch. © Jonas Walzberg/dpa/Symbolbild

Während die meisten seiner Vertreter in Deutschland im Winterschlaf schlummern, ist dem Igel eine Ehre zu Teil geworden: Er ist zum Tier des Jahres 2024 gewählt worden. Wie groß der Bestand des in ganz Deutschland verbreiteten Braunbrustigels (Erinaceus europaeus) in Thüringen ist, lasse sich nicht sagen, heißt es aus dem Umweltministerium. Allerdings steht die Art seit 2021 neu auf der Vorwarnliste für in Thüringen bedrohte Arten.

Diese Liste führt demnach Arten auf, die in ihrem Bestand zurückgegangen, aber aktuell noch nicht gefährdet sind. «Bei Fortbestehen negativer Einflüsse auf den Bestand ist in naher Zukunft eine Einstufung in die Kategorie «Gefährdet» dann aber möglich», hieß es aus dem Ministerium. Dann würden die Igel auf die sogenannte Rote Liste rutschen.

Als Grund für den Rückgang bei der Population verwies das Ministerium im Wesentlichen auf den Verlust von Lebensräumen in Stadt und Land und auf die Gefahr durch den Straßenverkehr für die Igel.

Spenderinnen und Spender der Deutschen Wildtierstiftung haben den Igel zum Tier des Jahres 2024 gewählt, die die Stiftung am Montag bekannt gab. Zur Wahl standen auch das Eichhörnchen und der Rotfuchs.

Wegen des Verlusts natürlicher Lebensräume weicht der Igel der Stiftung zufolge in Gärten und Grünanlagen in Siedlungsgebieten aus. Dort gebe es Schätzungen zufolge mittlerweile bis zu neunmal so viele Igel wie auf dem Land. Schottergärten, versiegelte Flächen, Autos und Mähroboter würden den Igeln aber auch hier das Leben schwer machen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
The Masked Singer
Tv & kino
«Masked Singer»: Giovanni Zarrella war zweites «Mysterium»
Spaniens Alt-Königin Sofía
People news
Spaniens Altkönigin Sofía verlässt Krankenhaus
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Tennis: Billie Jean King Cup
Sport news
Deutsches Tennis-Team erreicht Finalrunde
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen