Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Feuer am Hauptbahnhof: Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

In der Nähe des Hauptbahnhofs in Erfurt gerät eine Schallschutzwand in Brand. Das führt zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr. Nun geht die Polizei dem Verdacht der Brandstiftung nach.
Feuerwehr
Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. © Pia Bayer/dpa/Symbolbild

Nach einem Feuer in der Nähe des Erfurter Hauptbahnhofs ermittelt die Polizei wegen des Verdachts auf Brandstiftung. Eine unbekannte Person soll am Mittwochabend eine Schallschutzwand in einem Einfahrtsbereich des Hauptbahnhofs in Brand gesetzt haben, wie eine Sprecherin der Polizei am Donnerstag mitteilte. Durch das Feuer war es zu Störungen im Zugverkehr gekommen. Der Streckenabschnitt wurde für rund dreieinhalb Stunden für Züge gesperrt, die Oberleitung wurde abgeschaltet.

Im Fernverkehr seien Verbindungen in Richtung Eisenach und in Richtung Bamberg betroffen gewesen, teilte die Bahn mit. Um wie viele Züge es ging, war zunächst nicht bekannt. Nach knapp zwei Stunden wurde der Zugbetrieb den Angaben zufolge wieder aufgenommen. Im Fernverkehr sei es dadurch bis in die Nacht hinein noch vereinzelt zu Verzögerungen gekommen.

Den Angaben zufolge fuhren die Züge am Donnerstagmorgen wieder nach Plan. Der Sachschaden wird nach Angaben der Polizei vorläufig auf rund 10 000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Der MDR hatte zuvor berichtet.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Beyoncé
Musik news
Beyoncé toppt die Country-Charts - und schreibt Geschichte
Der Meister und Margarita
Tv & kino
Kremltreue Patrioten entsetzt über Bulgakow-Film
In Her Car
Tv & kino
«In Her Car»: Der Ukraine-Krieg als Fernsehserie
1&1
Internet news & surftipps
Streit über Mobilfunk-Frequenzen
Sprache
Internet news & surftipps
KI als Dolmetscher: Müssen wir nie mehr eine Sprache lernen?
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Handy ratgeber & tests
Xiaomi 14 Ultra: Dann soll das Handy erscheinen, das soll es können
Thomas Tuchel
Fußball news
FC Bayern und Tuchel trennen sich im Sommer
Warten am Flughafen
Reise
Betrugsgefahr: Airline-Kontakt nicht googeln