Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Experten tagen zu Amphibien- und Reptilienschutz

Wer wissen möchte, wie es um frei lebende Frösche, Unken und Schlangen in Thüringen bestellt ist, kann sich am Samstag in Erfurt informieren. Fachleute halten Vorträge über verschiedene Arten.
Gelbbauchunke
Eine Gelbbauchunke wird vor dem Aussetzen in einem Steinbruch in der Hand gehalten. © Peter Steffen/dpa

Der Bestand und Erhalt von Gelbbauchunken, Kreuzottern und Co. in Thüringen ist Thema einer Fachtagung am Wochenende in Erfurt. «Unseren Amphibien geht es schlecht. Der anhaltende Flächenverbrauch, der Tod im Straßenverkehr, vom Menschen ausgebrachte Umweltgifte, das Verschwinden von Kleingewässern und lange trockene Sommer, machen den Tieren unter anderem zu schaffen», sagte Experte Ulrich Scheidt laut Mitteilung des Nabu (Naturschutzbund) Thüringen von Dienstag. Ganz anders sei die Lage in Schleswig-Holstein. «Dort ist es gelungen, den negativen Bestandstrend nicht nur zu stoppen, sondern bei einigen Arten sogar wieder zu verbessern», erklärte Scheidt. Bei der Tagung am Samstag werde ein Artenschutzreferent aus dem Landesumweltamt Schleswig-Holstein darstellen, wie das gelungen ist.

Scheidt ist Vorsitzender des Vereins Amphibien- und Reptilienschutz in Thüringen (ART). Bei der Jahrestagung des Vereins am Samstag werden sich Fachleute über den Bestand und die Unterstützungsmöglichkeiten für Amphibien und Reptilien in Thüringen austauschen. Insbesondere beschäftigen sich die Experten etwa mit der Population der Gelbbauchunke und dem Schutz der Geburtshelferkröte in Westthüringen. Die Tagung in der Fachhochschule Erfurt ist für alle Interessierte offen, der Eintritt kostenlos.

Thüringenweit kommen laut Nabu 19 Amphibien- und sechs Reptilienarten vor.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinzessin Kate
People news
König Charles beruft Kate in exklusiven Orden
Düsseldorf
People news
Campino hält Vorlesung über den «Lärm aus dem Internet»
Stratford-upon-Avon
Kultur
Was man von Shakespeare heute noch lernen kann
Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Das beste netz deutschlands
Gemeinsam Musik hören: Zwei Bluetooth-Kopfhörer gleichzeitig nutzen
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Handy ratgeber & tests
Galaxy S23 FE: Die besten Alternativen zum Samsung-Smartphone
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Handy ratgeber & tests
Xiaomi Redmi Note 13 Pro 5G im Test: Viel drin für wenig Geld
Ralf Rangnick
Fußball news
Rangnick immer mehr im Bayern-Fokus - Emery kommt nicht
Kranker Hund
Tiere
Tierrecht: Darf ich meinen kranken Hund zurückgeben?