Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Länderbahn und City-Bahn nicht direkt von Streik betroffen

Die Länderbahn mit den sächsischen Verkehren der «Trilex» und «Vogtlandbahn» wird nach eigenen Angaben nicht vom angekündigten fast zweitägigen Streik der Lokführer-Gewerkschaft GDL betroffen sein. Grund hierfür sei der im Dezember erzielte Tarifabschluss der Netinera-Gruppe, zu der auch die Länderbahn gehöre, teilte das Verkehrsunternehmen am Dienstag mit. Die Länderbahn werde deshalb ihre Verkehrsleistungen nach dem geltenden Fahrplan erbringen.
Trilex-Zug in Dresden
Ein Trilex-Zug der Länderbahn mit der Werbung „Görliwood Express“ fährt nach Görlitz. © Robert Michael/dpa

Mit Einschränkungen sei aber dann zu rechnen, wenn die für diese Verkehre relevanten Stellwerke sich am Streik beteiligen. Allerdings konnte bei den vorangegangenen Streikmaßnahmen der GDL der Regelverkehr in den sächsischen Netzen aufrechterhalten werden. Reisende seien gebeten, sich kurz vor Fahrtantritt noch einmal zur gewünschten Reiseverbindung und allen Anschlüssen zu informieren und gegebenenfalls mehr Fahrzeit einzuplanen.

Passagiere, die ihre zwischen Donnerstagmorgen und Freitagmittag geplante Reise aufgrund des Streiks verschieben möchten, können ihr Ticket zu einem späteren Zeitpunkt nutzen. Denn die Länderbahn ist Mitglied im Deutschlandtarifverbund. Im Rahmen einer Sonderkulanz haben die Fahrgäste auch die Möglichkeit, ihre geplante Reise vorzuverlegen und früher zu fahren.

Auch die City-Bahn Chemnitz verwies in einer Mitteilung darauf, dass sie vom Streik nicht betroffen sei und ihre Verbindungen fahrplanmäßig anbiete. Da sie zu einem großen Teil Infrastruktur der Deutschen Bahn nutze, «kann es dennoch zu Ausfällen oder Verspätungen kommen, falls Fahrdienstleiter der DB sich am Streik beteiligen».

Im Tarifstreit mit der Bahn hatte die GDL am Montag zu einem neuen, 35-stündigen Streik aufgerufen. Mitglieder wurden aufgerufen, ihre Arbeit von Donnerstagfrüh (2.00 Uhr) bis zum Freitagmittag (13.00 Uhr) niederzulegen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
A Complete Unknown mit Timothée Chalamet: Das Bob Dylan-Biopic in der Vorschau
Musik news
A Complete Unknown mit Timothée Chalamet: Das Bob Dylan-Biopic in der Vorschau
Fürstenpaar aus Monaco
People news
Albert II. und Charlène eröffnen Mini-Monaco
Joko und Klaas
Tv & kino
Show verloren: Joko und Klaas müssen als Designer arbeiten
Online-Plattform Tiktok
Internet news & surftipps
Tiktok-Gesetz auch vom US-Senat gebilligt
Windows 11
Das beste netz deutschlands
Windows 11: So wird die Werbung im Startmenü abgestellt
Amazon
Internet news & surftipps
Italien verhängt Millionenstrafe gegen Amazon
Ralf Rangnick
Fußball news
Holt der FC Bayern den «Entwicklungshelfer» Rangnick?
Deutsche Rentenversicherung
Job & geld
Erwerbsminderungsrente: Auch Berufseinsteiger haben Anspruch