Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Tatverdächtiger nach Messerangriff in Zug in U-Haft

Ein Mann soll in einem Zug einen anderen mit einem Messer angegriffen haben. Das Opfer wird schwer verletzt. Der Grund scheint banal.
Messerangriff in Zug in Lahnstein
Ein Bahnbediensteter säubert am Bahnhof in Niederlahnstein einen Zug. © Thomas Frey/dpa

Nach einem Messerangriff in einem Zug zwischen Koblenz und Niederlahnstein sitzt der 35-jährige Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Ihm werde versuchter Totschlag und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, teilte die Staatsanwaltschaft Koblenz am Dienstag mit. Er sei am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt worden, der wegen Fluchtgefahr und Schwerkriminalität Haftbefehl erlassen habe.

Der 35-jährige Sudanese aus Niedersachsen soll am Montag einen jungen Mann mit einem Messer verletzt haben, teilte die Staatsanwaltschaft weiter mit. Zuvor soll der 20-Jährige den mutmaßlichen Täter demnach um Ruhe gebeten haben, da dieser geschrien habe. «Der Beschuldigte soll mehrfach mit einem rund 20 Zentimeter langen Küchenmesser auf den Geschädigten eingestochen haben», hieß es. «Beide kannten sich vorher nicht.» Der 20-jährige Iraner wurde laut Polizeiangaben vom Montag schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter wurde bereits am Montag festgenommen.

Bei der Zeugensuche nach der Tat ging der Polizei Trier ein weiterer Straftäter in die Fänge, der mit dem Messerangriff nichts zu tun hatte: Am Bahnhof Niederlahnstein nahm die Polizei einen 56-Jährigen fest, gegen den wegen Betrugsdelikten zwei Haftbefehle vorlagen, wie die Behörde am Dienstag mitteilte. Der Mann sitze nun im Gefängnis in Koblenz.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Hailey Bieber
People news
Hailey Bieber wollte Schwangerschaft nicht verbergen
«Bridgerton»
People news
Welthit «Bridgerton» hat Hunderte Millionen Abrufe
Streaming zum Mitreden - Staffel 2 von «Kleo» bei Netflix
Tv & kino
Viel Action und mehr Gefühl: Jella Haase zurück als «Kleo»
Google
Internet news & surftipps
Googles Werbeerlöse wachsen weiter
Mobilfunkantennen
Internet news & surftipps
5G-Netz: Telekom-Antennen erreichen 97 Prozent der Haushalte
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Handy ratgeber & tests
Digitales Radio: Ende von UKW in Sicht
Julian Köster
Sport news
Handballer Köster spielt «nicht für mehr Follower»
Äste häckseln
Wohnen
Stiftung Warentest: Nur ein Gartengerät häckselt «sehr gut»